Beiträge

Ich habe mich in den letzten Wochen verstärkt mit dem Thema Mediola beschäftigt und bin recht begeistert von den Möglichkeiten. Nicht nur das man sich seine eigene App für sein Smart Home erstellen kann, sondern vor allem die Möglichkeien auch andere Systeme einzubinden, bietet ungeahnte Möglickeiten. Seit heute ist das neue Mediola Gateway V6 Plus verfügabr. Bereits im Mai diesen Jahres wurde das V6 Plus Gateway von einer Fachjury zum Besten Produkt des Jahres 2020 gewählt und mit dem SmartHome Deutschland Award ausgezeichnet. Nun ist es endlich soweit, das neue High-End-Smart Home-Gateway steht ab sofort im Mediola Shop bestellt werden.

Weiterlesen

Nach etwas mehr einer Woche hat Jens Maus heute eine neue RaspberryMatic Version (3.51.6.20200621) für alle unterstützten Hardwareplattformen freigegeben. Da sich in der letzten Version einige Bugs eingeschlichen hatten war dieser schnelle Schritt notwendig geworden. Diesen Umstand hat Jens dann dazu genutzt, noch einige andere, schon etwas länger existierende Bugs ebenfalls in diesem Release mit zu beseitigen. Es handelt sich bei dieser Version um ein Bugfixing/Maintenance Release, welches aus den oben beschriebenen Gründen sehr zu empfehlen ist.

Weiterlesen

Moderne Siemens-Schalter in Kombination mit neuester Smart-Home-Technik: Möglich machen dies die neuen Adapter von Homematic IP. Dank ihnen lassen sich Homematic IP Unterputzaktoren nun auch mit Siemens-Schaltern der Serien Delta Miro, Delta Line und Delta Style bedienen. Durch diese Bauweise lassen sich die Aktoren perfekt in das Erscheinungsbild der gewählten Schalterserie integrieren. Nichts deutet optisch darauf hin, dass sich hinter dem Bedienelement ein Homematic IP Unterputzaktor verbirgt. Ohne großen Montage- und Kostenaufwand schaffen Homematic IP und Siemens so Zugang zu den Vorteilen modernster Smart-Home-Technologie.

Weiterlesen

Diese Woche wurde das neue IQONTROL NEO Release 1.17 veröffentlicht. Dieses neue Release beinhaltet einige neu unterstützter Marken und Geräte sowie zwei tolle neue Features. Die aktuelle Version 1.17 von IQONTROL NEO unterstützt zahlreiche neue Hersteller.  So können ab sofort z. B. die Rollladenmotoren der Firmen Nobily oder Gaposa in IQONTROL NEO angelernt und gesteuert werden.

Weiterlesen

Sowohl für User von Android und iOS steht ab sofort eine neue HomeMatic CCU App mit dem Namen jsmatic zum heruntergeladen, Testen und Mitentwickeln bereit. Wenn ihr gerne als erstes die Neuerungen und Verbesserungen in einer App ausprobieren wollt, könnt ihr diese neue HomeMatic App mit dem Namen ”jsmatic” auf euer Android- oder iOS Smartphone installieren. Natürlich handelt es sich dabei noch nicht um die endgültige Version, aber ihr habe die Gelegenheit eure Wünsche und Vorschläge einzubringen. Quelle: smarthomeassistent.de Quelle: smarthomeassistent.de

Weiterlesen

Vor knapp einem Jahr haben wir hier über den neuen Raspberrry Pi 4 „Neuvorstellung – Der neue Raspberry Pi 4“ berichtet. Fast 3 Millionen des kleinen Rechners wurden in dieser Zeit verkauft, was deutlich zeigt wie beliebt diese Mini Computer sind. Nun ist der Raspberry Pi 4 mit 8GB RAM erschienen. Das ist aber nicht das Einzige was sich geändert hat. In diesem kurzen Artikel stellen wir euch die Veränderungen vor.

Weiterlesen

Die Firma Pool-Thermometer stellt verschiedene Modelle von smarten Thermostaten für den Pool zur Verfügung. Das wirklich interessante ist die direkt Einbindund in euer Smart Home mit HomeMatic oder HomeMatic IP. Damit ist es endlich möglich, den Pool einfach in das Smart Home aufzunehmen und beispielsweise die Heizung zu steuern. Realisiert wird dies durch die Modifikation eines Original Homematic IP Temperatursensor HmIP-STH, um diesen pooltauglich zu machen. Detail erfahrt ihr in diesem Artikel.

Weiterlesen

Lange hat’s gedauert – jetzt sind endlich auch „native“ Bus-Taster für den Homematic IP wired Bus verfügbar. Damit Erweiter eQ-3 die Systemgeräte, die nicht im Schaltschrank sitzen um zwei neue Kandidaten. Bisher gab es nur zwei Möglichkeiten Taster in das Homematic IP wired System einzubinden. Konventionelle Taster konnten über Signalleitungen Y(St)Y mit einem 16-fach oder 32-fach Eingangsmodul eingelesen werden. Hier kann zwar auf eine große Produktpalette der am Markt verfügbaren konventionellen Taster zurückgegriffen werden, der Aufwand für die Verdrahtung fällt hierbei aber sehr üppig aus – für jeden Taster werden x+1 Adern benötigt. Für einen 4-fach Taster werden z.B. 4 potentialfreie Schaltadern + ein GND benötigt.

Weiterlesen