Wenn man sich über den Streaming-Download-Dienst von Microsoft die Office 2010 Version installiert haben sollte und nun nach der Testphase das Virtuelle Laufwerk nicht mehr los wird, dann hilft einem das kleine Tool: CleanC2R.exe weiter. 

Einfach das Tool laden, entpacken und starten und nach einem Neustart des Systems ist der Virtuelle Laufwerk verschwunden und alle Restdaten von der Testinstallation von Office 2010 wurden erfolgreich gelöscht, damit man mit der gekauften bzw. einer anderen Version von Microsoft Office 2010 beginnen kann.

 

Das könnte Dich auch interessieren

Weitergeleitete E-Mails mit Outlook werden als Winmail.dat versendet
Aufrufe 823
Bei der Verwendung eines Microsoft Exchange Servers kann es beim Weiterleiten von E-Mails dazu kommen, das diese im Anhang als "winmail.dat" versendet...
Microsoft Office richtig deinstallieren mit Fix it
Aufrufe 163
Wer Probleme mit einer defekten Microsoft Office Installation hat und bei dem auch eine Neuinstallation scheitert, der sollte vorher eine saubere Dein...
Microsoft Outlook startet nicht mehr? dann ist oft ein Add-In schuld
Aufrufe 2429
Wenn Outlook nicht mehr startet, kann das verschieden Ursachen haben und es empfiehlt sich immer, eine Sicherung des Computers im Image-Verfahren durc...
Eine Lösung für den Fehler: Microsoft Outlook nicht gestartet werden. Das Outloo...
Aufrufe 227
Beim Start von Outlook erhält man folgenden Fehlermeldungen "Microsoft Outlook kann nicht gestartet werden. Das Outlook-Fenster kann nicht geöffnet we...
Microsoft Office 2016 für den privaten Gebrauch
Aufrufe 6302
Wer kennt das nicht - Man will einfach nur wie von der Arbeit gewohnt, die Office Programme nutzen. Wenn ihr nun mit einer Suchmaschine nach "office 2...
Mit MacClean 2 den Mac kostenlos von Datenmüll befreien
Aufrufe 147
Eigentlich kostet Speicherplatz nicht mehr wirklich viel Geld und externe 2,5" USB 3.0 Festplatten wie etwa von Western Digital, sind mit 2 Terabyte (...
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend. Dieses Formular speichert Ihren Namen, Ihre Email Adresse sowie den Inhalt, damit wir die Kommentare auf unsere Seite auswerten können. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite der Datenschutzbestimmungen.

Ich akzeptiere die Speicherung der Daten.