In diesem Artikel möchte ich euch wieder einen sehr interessanten neuen Aktor vorstellen, welcher wahrscheinlich noch im ersten Halbjahr 2018 als Bausatz auf den Markt kommen wird. Einen Schaltaktor für Markenschalter mit Signalleuchte für HomeMatic IP, den man natürlich auch in HomeMatic über eine CCU2, RaspberryMatic betreiben kann. Er wird unter der Bezeichnung HmIP-BSL erscheinen. Genaue Details werden wir erst mit dem Erscheinen des ELV Journals 2/2018 erfahren, welches am 28.03.2018 erscheint.

Links: Wandtaster HmIP-WRC2 – Rechts: Schaltaktor HmIP-BSL mit Signalleuchte

Bekannte Informationen

Die bisher bekannten Informationen kommen aus dem ELV Journal 1/2018 und sind noch recht dürftig. Es handelt sich auf jeden Fall um einen Bausatz, dessen Details im ELV Journal 2/2018 bekannt gegeben werden. Ob es diesen Aktor auch als Fertiggerät geben wird, ist aktuell noch nicht bekannt.

Der HmIP-BSL sieht zunächst aus wie ein normaler Homematic IP Schaltaktor, der Clou liegt jedoch in der integrierten Leuchteinheit.

Über LEDs kann die aus transluzentem Kunststoff gefertigte Wippe farbig oder weiß hinterleuchtet werden, wodurch sie sowohl zur Orientierung/Beleuchtung als auch zur Signalisierung dienen kann. Die Farben und die Leuchtintensität können für den oberen und unteren Wippenteil getrennt voneinander eingestellt werden. Die Bedienung der Schaltfunktion erfolgt wie gewohnt über die Schaltwippe bzw. über Funk.

Möglichkeiten

Die Punkte welche ich hier aufführe, leite ich zum einen aus dem bisher veröffentlichtem Foto (siehe oben), zum anderen aus den bekannten Text-Informationen ab. Zugegeben bewege ich mich da ein wenig im Bereich der Spekulationen, was das Warten auf das Erscheinen des Aktors verkürzt und spannend macht.

Wenn man sich das Foto oben anschaut, dann sieht der neue Aktor dem bereits vorhandenem Homematic IP Wandtaster HMIP-WRC2, 2-fach sehr ähnlich.

Damit hat der neue Aktor unter Umständen die gleichen Produkteigenschaften wie der HmIP-WRC2:

  • Flexibel einsetzbarer Funk-Wandtaster mit zwei Kanälen zur zentralen Steuerung von Homematic IP Geräten
  • Mit nur einem Tastendruck kann der Eco-Betrieb für alle Heizkörper oder der Panikalarm aktiviert werden
  • Einfache Integration in bestehende Schalterserien folgender Hersteller: Berker (S.1, B.1, B.3, B.7 Glas), GIRA (System 55, Standard 55, E2, E22, Event, Esprit), Merten (1-M, Atelier-M, M-Smart, M-Arc, M-Star, M-Plan), JUNG (A 500, AS500, A plus, A creation) und ELSO (Joy)

Ob für die Montage des neuen Aktors eine Unterputzdose von Nöten ist, oder er vergleichbar mit dem HmIP-WRC2 einfach an beliebiger Stelle angeklebt oder geschraubt wird, kann ich aktuell nicht beantworten.

Folgende Information haben wir von ELV:

Über LEDs kann die aus transluzentem Kunststoff gefertigte Wippe farbig oder weiß hinterleuchtet werden, wodurch sie sowohl zur Orientierung/Beleuchtung als auch zur Signalisierung dienen kann. Die Farben und die Leuchtintensität können für den oberen und unteren Wippenteil getrennt voneinander eingestellt werden.

Daraus leite ich folgendes ab:

Die Farbwahl und die Leuchtintensität der LEDs können für die beiden Wippenteile (oben/unten) getrennt eingestellt werden. Ich gehe daher davon aus, dass dies über getrennte Kanäle des Aktors und somit über WebUI Programme eingestellt werden kann.

Damit wären aus meiner Sicht sehr interessante Anwendungsmöglichkeiten gegeben, auf die viele Anwender von HomeMatic gewartet haben.

Da wäre zum einen eine Nacht- oder Orientierungsbeleuchtung für die Nacht mit weißer LED, welche über Zeitfunktion, Dämmerung oder Bewegung eingestellt werden könnte.

Eine weitere Möglichkeit, welche ich selbst mir wünschen würde, wäre die Möglichkeit die LEDs abhängig vom Status einer Systemvariable einzustellen. Ich denke dabei konkret an eine Signalisierung des Alarmanlagen Status. Alarmanlage unscharf = grüne LED; Alarmanlage scharf = rote LED.

Durch die Schaltfunktion könnte der Aktor dann zusätzlich noch als Panikschalter für die Alarmanlage verwendet werden.

Fazit

In der Hoffnung das meine Einschätzung stimmt und dieser neue Aktor diese Optionen möglich macht, erwarte ich mir sehr viel von diesem Schaltaktor HmIP-BSL.

Ende März werden wir dann wissen, wieviel von meinen Erwartungen in Erfüllung gehen und ich hoffe das ich uns nicht auf eine total falsche Fährte geschickt habe.

Das könnte Dich auch interessieren

Details – Homematic IP Schaltaktor für Markenschalter – mit Signalleuchte...
Aufrufe 2283
Wandschalter mit Beleuchtung sind nichts Neues. Der neue HmIP Schaltaktor HmIP-BSL, dagegen bietet schon komplett neue Möglichkeiten. Zum Zeitpunkt me...
NEUHEIT – Homematic IP Funk-Klingeltaster HmIP-DBB, ARR-Bausatz
Aufrufe 2222
Bereits am 25.07.2018 habe ich euch in dem Artikel "Vorschau - Neuigkeiten 09.2018" über diesen Aktor informiert. Nun ist er verfügbar und ich möchte...
Erfahrungsbericht – HomeMatic IP Wassersensor-HmIP-SWD – Klein aber ...
Aufrufe 1788
Nachdem ich nun eine viel zu lange Zeit warten musste, ist nun endlich der bestellte neue Homematic IP Wassersonsor HmIP-SWD bei mir eingetroffen. Ich...
NEUHEIT – Homematic IP Lichtsensor HmIP-SLO – Raspberrymatic
Aufrufe 3453
In diesem Artikel möchte ich euch einen interessanten neuen Aktor vorstellen, den ich auf dem diesjährigen Usertreffen in Kassel anschauen konnte. Er ...
Raspberrymatic – ELV Bausatz CHARLY – Nutzung des neuen Funkmodules
Aufrufe 15578
In dem Artikel "Homematic CCU3 – was kann die neue Zentrale" habe ich euch bereits alles zusammengefasst was uns mit der neuen HomeMatic Zentrale Home...
Homematic CCU3 – was kann die neue Zentrale – Nachlese Usertreffen
Aufrufe 45181
Wir hatten auf dem diesjährigen Usertreffen erstmals die Gelegenheit die neue HomeMatic CCU3 nicht nur in die Hand zu nehmen, sondern auch mal genau a...
2 Kommentare
  1. Frank sagte:

    Da es sich um einen „Schaltaktor“ handeln wird, kann man davon ausgehen, dass er nicht wie der WRC2 einfach „aufgeklebt“ wird, sondern mit hoher Wahrscheinlichkeit eine Unterputzdose für einen Schalter ausfüllen wird. Mit Batteriebetrieb dürfte sowas auch kaum gehen. Bin gespannt darauf.

    Antworten
  2. Mathias sagte:

    Hi Werner,
    das ist wirklich sehr interessant!
    Ich hoffe aber, dass es sich hierbei um einen Schaltaktor mit Leistungsmessung handelt. Dann könnte man ihn z.B. für Wechselschaltung einsetzen und zur Signalisierung einer Alarmanlage, ohne dass es einem Mehraufwand bedarf. Nun heißt es warten und gespannt sein!
    Gruß,
    Mathias

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend. Dieses Formular speichert Ihren Namen, Ihre Email Adresse sowie den Inhalt, damit wir die Kommentare auf unsere Seite auswerten können. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite der Datenschutzbestimmungen.

Ich akzeptiere die Speicherung der Daten.