Heute habe ich einen weiteren Homematic Quicktipp für Euch in dem ich Euch zeige, wir Ihr mit einem einfachen Trick einen schönen Fading-Effekt beim Einschalten der LED-Streifen erzeugen könnt. Gerade bei einer indirekten Beleuchtung z.B. in einer Schattenfuge macht das schon was her ;-) Die Zeit für das Hochdimmen und den Endwert der Helligkeit könnt Ihr in dem kleinen Programm selber anpassen. Auch die Farbe  und Helligkeit könnt Ihr dabei ganz individuell einstellen. Als Aktor verwende ich den HM-LC-RGBW (gibt es auch wesentlich günstiger als Bausatz). Wie ich die LED-Streifen eingesetzt habe, könnt Ihr in diesem Bericht und auch hier und hier nachlesen

Doch nun zum eigentlichen Programm (Danke an Werner hierfür – er ist der „Urheber“):

Bei einem Tastendruck (der Trigger kann natürlich auch ein anderer sein), wird zuerst geprüft, ob das Ambilight noch ausgeschaltet ist. Sollte dies der Fall sein, springen wir in den nächsten Schritt. Hier wird dann zuerst die Dimmzeit festgelegt. Diese gibt an, wie lange es dauer soll, bis der angegebene Helligkeitswert (in unserem Beispiel 100%) erreicht werden soll. Eine Zeit von 2 Sekunden wird sehr soft, ist aber meiner Meinung nach auch nicht zu lang. Natürlich könnt Ihr auch ein „Aufwachlicht“ damit bauen, dann würden sich natürlich viel längere Dimmzeiten anbieten. Der letzte Punkt ist die Farbe. Leider ist dies etwas umständlich in Homematic abgebildet. Ich habe leider auch keine Tabelle gefunden, die eine konkrete Zuordnung aufzeigt. Wenn jemand was hat, kann er dies gerne posten!

In diesem Beispiel ist der Wert 100 angeben. Dieser Wert steht für weißes Licht. Damit ist dieser Quicktipp auch schon fertig. Ich hoffe Ihr konntet ein paar Infos mitnehmen ;-)

Das könnte Dich auch interessieren

Homematic – Zweite CCU anstatt LAN-Gateway verwenden und mit Zentrale verknüpfen...
Aufrufe 1091
Ich möchte euch hier eine interessante Variante vorstellen, zu der ich mich veranlasst sah, weil ich im Gartenhaus einige Homematic, sowie Homematic ...
Homematic – Balance zwischen Wärmebedarf und Heizenergie an jedem Tag bei ...
Aufrufe 959
eQ-3 hat auf der ISH 2019 in Frankfurt eine neue Funktionsoptimierung der Heizung vorgestellt: Den sogenannten Thermischen Abgleich. Mit mechanische...
VORSCHAU – Neuigkeit 03.2019 – Homematic IP Analag-Interface (HmIP-MIO16-PCB)...
Aufrufe 585
Der HmIP-MIO16-PCB bietet die Möglichkeit, auf vier analoge bzw. vier digitale Eingangssignale zu reagieren und damit vier Open-Collector- sowie auch...
piVCCU Firmware Update 2.41.9 ab sofort verfügbar – schließt Sicherheitslü...
Aufrufe 648
Seit heute ist die neue CCU2 Firmware 2.41.9 von eQ-3 veröffentlicht worden. Alex ist richtig schnell gewesen und stellt auch bereits für Anwende...
Quicktipp: Rückmeldezeit eines Aktors verkürzen
Aufrufe 932
Viele von euch werden schon einmal festgestellt haben, dass ein Aktor eine gewisse Zeit benötigt, bevor er seinen neuen Schaltzustand an die Zentrale...
Problemlösung – Patch für WebUI Problem mit den Aktoren FCI1 und FCI6
Aufrufe 820
Seit der aktuellen CCU3 Firmware Version 3.43.15 vom 19.02.2019 existiert für die beiden HomeMatic IP Aktoren HmIP-FCI11 und HmIP-FCI6 ein Problem in...
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Speicherung der Daten.