Heute gibt es mal einen schnellen Tipp, wie ihr festlegen könnt, in welchem Zustand eure Aktoren starten, wenn Sie mit Spannung versorgt werden. Dieses kann beispielsweise sehr interessant sein, wenn ihr eine Schalt-Steckdose für das Mitprotokollieren eines Kühlschranks verwendet. Sollte die Spannungsversorgung einmal wegfallen, zum Beispiel durch einen Netzausfall, so würde euer Kühlschrank nicht automatisch wieder eingeschaltet werden. Die Schalt-Steckdosen wie auch Unterputz-Aktoren starten nach einem Spannungsverlust alle direkt im ausgeschalteten Zustand.

Um hier nun eine Korrektur vorzunehmen bzw. das Verhalten festzulegen, müsst ihr in die Parameter des Aktors wechseln.

Klickt hierfür auf Einstellungen -> Geräte -> und sucht das einzustellende Gerät heraus:

Wählt hier den Punkt Einstellen aus.

Nun geht ihr in den ersten Schaltkanal des Aktors, lasst die virtuellen Kanäle einfach liegen…

Klickt auf Aktion bei Spannungszufuhr und wählt den benötigten Schaltzustand aus…

Denkt bitte auch daran, dass die Einschaltdauer auf unendlich gesetzt werden muss, da ansonsten kein Einschalten erfolgt!

Zukünftig startet euer Schaltaktor auch nach einem Netzspannungsverlust im benötigten Zustand, so dass euer Kühlschrank bspw. auch direkt wieder in Betrieb ist.

5 Kommentare
  1. Avatar
    René sagte:

    Hallo,
    ich habe ebenfalls eingestellt, dass die Steckdoseeinschaltet, sobald sie an der Netzspannung hängt. Aber es hat keine Konsequenz. Die Steckdose startet immer im ausgeschalteten Zustand.
    Ich hab es temporär durch ein Programm in der CCU2 geregelt, dass die Steckdose einschaltet, sobald sie an der Netz-Spannung ist.
    Das funktioniert, aber es gefällt mir nicht.

    Antworten
  2. Avatar
    Thilo sagte:

    Auf solch einen Beitrag habe ich bereits gewartet. Ich habe drei dieser Schaltsteckdosen im Einsatz. Alle mit neuester Firmware. Leider scheint bei keiner (auch nicht der mess-Steckdose) dieser Schalter etwas zu bewirken. Ich muss jedes mal wieder manuell die Steckdose aktivieren. Gibt es hier einen workaround? Er scheint sogar diese Einstellung wieder zu vergessen. Habt ihr hier bereits Erfahrungswerte?

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.