Smarte Wohnkonzepte gewinnen zunehmend an Bedeutung und versprechen vor allem technikaffinen Nutzern ein besonders hohes Maß an Sicherheit und Komfort. Doch das Angebot moderner Gadgets ist schier unerschöpflich. Da ist es nicht so einfach, den Überblick zu behalten. Ich stelle in meinem heutigen Artikel die besten Geschenke für Technikbegeisterte vor und verrate, wie diese den Alltag bereichern können.

 Die „Nanoleaf Light Panels“ – für jede Situation das passende Beleuchtungskonzept

Eine stimmungsvolle Beleuchtung trägt zu dem richtigen Wohlfühlambiente bei, sodass smarte Lichtkonzepte immer gefragter werden. Wer auf der Suche nach einem dekorativen sowie außergewöhnlichen Leuchtmittel ist, der sollte einen Blick auf die „Nanoleaf Light Panels“ werfen. Bei diesem Gadget handelt es sich um ein ganzes Set dreieckiger LED-Panels, die sich flexibel miteinander verbinden und an der Wand befestigen lassen. Mithilfe der dazugehörigen App lassen sich die gewünschten Farben für die einzelnen Panels festlegen und bei Bedarf wieder verändern. Zudem stehen verschiedene Licht-Modi zur Auswahl, mit denen sich beispielsweise ein kühler Regentag sowie ein Sonnenaufgang stimmungsvoll simulieren lässt.

Sollte das passende Beleuchtungskonzept nicht angeboten werden, so kann der Nutzer über die App individuelle Lichtanimationen und Farbverläufe kreieren und diese immer wieder abrufen. Techniklaien werden zu Beginn der Einrichtung durch ein anschauliches Tutorial geführt, das alle wichtigen Schritte erklärt. Passionierte Musikliebhaber können dank des dazugehören Rhythm-Moduls fortan jederzeit die passenden Lichtkreationen für ihre Lieblingssongs genießen. Das Modul ist mit einem zusätzlichen Mikrofon ausgestattet, das sämtliche Umgebungsgeräusche erfasst und rhythmische Leuchtimpulse erzeugt. Während das Einsteigerset für einen Preis von rund 100 Euro angeboten wird, erhalten Technikfreunde die Panels samt Rhythm-Modul für ca. 170 Euro.

Mein Tipp: Da sich die Nanoleaf Light Panels auch mit Alexa, Siri sowie Google-Home verbinden lassen, kann die Steuerung ganz bequem per Sprachbefehl erfolgen.

Bluetooth Lautsprecher – für jeden Anspruch das passende Modell

In dem Streaming-Zeitalter von heute lassen sich Musik und Serien an nahezu jedem Ort abrufen. Hochwertige Bluetooth Lautsprecher erzeugen einen kraftvollen Klang und arbeiten dank der modernen Bluetooth-Technologie ohne ein lästiges Kabel. Dies konnten die meisten Bluetooth Lautsprecher im Test bestätigen. Mittlerweile verfügen sie über alle digitalen Anschlüsse und lassen sich daher auch problemlos in das heimische Netzwerk einbinden.

Die Designvielfalt ist groß – jeder Musik-Enthusiast sollte das Modell wählen, das seinen Ansprüchen gerecht wird. So überzeugen 360-Grad-Bluetooth-Lautsprecher sowie eine Bluetooth Musikbox durch einen einzigartigen Surround-Sound, während tragbare Lautsprecher eine sehr lange Akku-Laufzeit aufweisen. Wer seine Lieblingstracks wiederum direkt unter der Dusche genießen möchte, der ist mit einem wasserdichten Bluetooth Lautsprecher sehr gut beraten. Wer die besten Bluetooth Lautsprecher sucht, der sollte die einzelnen Modelle in jedem Fall genauestens miteinander vergleichen. Grundsätzlich lässt sich ein Bluetooth Lautsprecher vielfältig einsetzen und erweist sich als ideales Geschenk nicht nur zu Weihnachten.

Das „NENOKI Türschloss“ – der digitale Türöffner mit besonderen Features

Technikfreunde, die den Wert smarter Sicherheitslösungen besonders schätzen, werden Gefallen an dem „NENOKI Türschloss“ finden. Das NENOKI Türschloss vereint die Vorzüge eines physischen Schlosses mit denen eines digitalen Türschlosses und ist mit einer Vielzahl intelligenter Features ausgestattet.

Während sich der Türknauf für den Innenbereich kaum von einem normalen Türöffner unterscheidet, kommt im Außenbereich ein Pin-Tastenfeld zum Einsatz. So können bis zu neun verschiedene Nutzer-Pins eingerichtet werden, die verschiedenen Personen den Zutritt zu der Wohnung ermöglichen. Gleichzeitig kann das NENOKI Türschloss über die dazugehörige App gesteuert werden, sodass die Tür auch unterwegs problemlos geöffnet werden kann. Dies zahlt sich vor allem dann aus, wenn sich beispielsweise ein Familienmitglied einen schnellen Zutritt zu der Wohnung verschaffen muss.

Weiterhin lässt sich dank der App stets nachvollziehen, wann die Türen entriegelt wurden und wer die Wohnung zu welchem Zeitpunkt betreten hat. Das Türschloss ist ideal für sehr sicherheitsbewusste Personen, die nicht mehr auf die Vorzüge eines smarten Türschlosses verzichten möchten.

Gut zu wissen: Da das NENOKI Türschloss über die IP-Schutzlasse IP67 verfügt, ist es wasserdicht und hält sämtlichen Witterungsbedingungen stand.

(h2) Fazit: Smarte Gadgets schenken Komfort und Sicherheit

In dem digitalen Zeitalter von heute nehmen funktionale Gadgets einen immer höheren Stellenwert ein. Wenn auch die intelligenten Technologien fortwährend verfeinert werden, so bleiben die Kosten für viele smarte Produkte durchaus überschaubar. Daher lohnt es sich für Technikfreunde, auch nach Weihnachten immer wieder nach smarten Alltagshelfern zu stöbern.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.