Nachdem Werner bereits vor kurzer Zeit über die Umrüstung von Weihnachtskerzen berichtet hat (hier), habe ich mich heute als kleines Weihnachtsgadget mit der „Automatisierung“ des Weihnachtsbaums beschäftigt :) Ich bin dabei allerdings einen völlig anderen Weg gegangen, indem ich den Infrarothandsender, der die LED-Kerzen ein-/ bzw. ausschaltet, einfach über ein Mediola A.I.O. Gateway simuliere.

Weiterlesen

Heute möchte ich eine schöne Möglichkeit vorstellen, eine Echtwachskerze mit LED über HomeMatic zu steuern. Durch den HomeMatic IP Aktor HmIP-PCBS-BAT, welcher wie die Bezeichnung verrät mit Batterie betrieben wird, ist es möglich, diese Kerze ohne Stromanschluss frei in der Wohnung positionieren zu können. Natürlich haben heutige LED Kerzen einen eingebauten Timer, dessen Möglichkeiten aber auf einen 6 Stunden Betrieb limitiert sind. Daher kam die Idee auf, eine Steuerung über HomeMatic zu ermöglichen. Hier möchte ich euch beschreiben, wie ihr das umsetzen könnt.

Weiterlesen

Ich bin viel mit meinem Notebook unterwegs und schätze die lange Akkulaufzeit des Dell XPS 13 (Modell 2018). Doch irgendwann ist auch dieser Akku leer. Da ich auf Reise sowieso immer eine Powerbank bei mir habe, ist es umso praktischer, wenn ich mit dieser auch Durststrekcen von meinem Notebook überbrücken kann. Das Dell XPS 13 hat kaum – nein eigentlich fast gar keine Schnittstellen. Es stehen nur zwei USB-C Anschlüsse zur Verfügung, worüber das Notebook auch geladen werden muss.

Weiterlesen

Ging es in den letzen Powerbank Reviews häufig um „schneller, höher, weiter“, geht es heute mal um „dünner“. Eben jenes Attribut entschied über meine nächste Powerbank für den täglichen Gebrauch. So stoß ich auf die „Ultradünne EasyAcc Powerbank“ mit 10.000mAh Ladekapazität.

Das Problem

Nicht größer als ein iPhone aber doch ausreichend für den Tag, ohne einen Klotz in der Tasche zu haben – war meine Idee für meine künftige Powerbank. Habe ich doch von 3.000mAh bis 24.000mAh alles in meiner „Schublade“ konnte ich mich oft nicht entscheiden: Reicht die kleine Powerbank (ca. 1x laden) oder soll es die größere mit 16.000mAh sein? Wähle ich die Große, habe ich einen Klotz am Bein, wähle ich die Kleine schaffe ich es mit meinem in die Tage gekommen iPhone 6s eventuell nicht über den Tag. So häufig meine Gedankengänge… Weiterlesen

Vor einigen Tagen haben wir den Wancle Sous Vide Garer und das Thema „Sous Vide Garen“ vorgestellt. Auch wenn man bei einem Vakuumiergerät sicher nicht viel falsch machen kann, möchte ich Euch den Caso VC10 Vakuumierer vorstellen.

Bevor man Fleisch oder sonstiges Gargut á la Sous Vide zubereiten kann, muss man dieses in einer Folie unter Vakuum einschweißen. Über das Sous Vide Garen als solches habe ich hier berichtet. Weiterlesen

Schon seit Langem gelten Militäruhren als besonders präzise, robust und zuverlässig. Schließlich konnte im Krieg das Leben der Soldaten davon abhängen, wenn sie den richtigen Zeitpunkt verpassten. Daher können Militäruhren mehr, als nur die Zeit anzuzeigen: Viele Modelle besitzen zusätzlich die Möglichkeit zur Navigation, Höhenmessung und weitere praktische Features wie eine Display-Beleuchtung. Heute werden sie aufgrund ihrer Robustheit und ihres Kultstatus oder jedoch mehr im Alltag oder beim Sport getragen als bei militärischen Einsätzen. Weiterlesen

Das Zeitalter der Mobilen Geräte ist allgegenwärtig. Allen voran denkt man da an Handys, Tablets, Kameras und vieles mehr. Allerdings wird aber auch der Office– und Gamingbereich immer mobiler. Ein Beispiel ist da die Nintendo Switch.

Ein Handheld der ordentlich Leistung mit bringt und entsprechenden Akku verbrauch hat. Hier reicht eine kleine Powerbank absolut nicht aus, gerade wenn man nicht auf seine verschiedenen Geräte verzichten möchte. An der Stelle kommen wir dann zu einer Powerbank mit extremer Leistung. Ich habe mir dazu die PowerCore + 20100 angesehen und muss sagen, das Produkt hat mich überzeugt. Weiterlesen

Im Folgenden möchte ich Euch von meinen Eindrücke des Walimex Pro Batteriehandgriffs berichten. Außerdem räume ich mit dem Gerücht auf, dass nur Berufsfotografen einen Batteriegriff brauchen.

Walimex Batteriegriff mit der Canon EOS 450D

Wenn Ihr also Lust habt euer Fotoausflüge und/oder Urlaube fototechnisch für wenig Geld aufzuheben, solltet Ihr euch den Artikel nicht entgehen lassen.

Weiterlesen