Beiträge

Viele von Euch haben mit Sicherheit einen Türdrücker an der Haustüre und ihr habt euch mit Sicherheit auch schon öfter mal gefragt, ob ihr diesen nicht auch aus der Ferne bedienen könnt. Heute stelle ich euch eine Möglichkeit vor wir ihr mit einem Rasperry Pi und Node-RED euren Öffner sogar direkt in Siri einbinden könnt. So könnt Ihr den Tür-Summer von einem Mehrfamilienhaus oder einem Gartentor direkt ansteuern.

Weiterlesen

Aufgrund diverser Nachfragen und den Kommentar von Markus auf den Artikel „Vergleich zwischen Homematic IP und Homematic Fenster-/Türkontakt mit Magnet (HM-Sec-SC-2 und HmIP-SWDM)“ möchte ich hier noch einen Artikel nachschieben. HomeMatic und auch HomeMatic IP ist ein Hausautomations System und keine Alarmanlage. Wir sind zwar in der Lage mit den Mitteln von HomeMatic eine Einbruchmeldeanlage aufzubauen, aber keine VDS zertifizierte Alarmanlage, was aber auch nicht der Ansatz von eQ-3 ist. In den beiden folgenden Artikeln findet ihr dazu bereits einige ausführliche Beschreibungen: „Haussicherheit: Alarmanlage mit HomeMatic (Einführung)“ und „HomeMatic: Erfahrungsbericht Fenster- und Türkontakt zum verdeckten Einbau„. In diesem Artikel möchte ich nochmal gezielt auf die Fenster-/Türkontakte von eQ-3 eingehen. Wir können damit eine funktionierte Einbruchmeldeanlage aufbauen.

Weiterlesen

Es erreichen uns immer wieder Anfragen, dass die optischen Tür-/Fensterkontakte nicht einwandfrei funktionieren.  Nach Analyse der Probleme stellt sich in den meisten Fällen heraus, das der Tür-/Fensterkontakt in den meisten Fällen einwandfrei funktioniert. Zu fast 100% liegt das Problem daran, das der Kontakt auf einer dunklen Türe oder einem dunklen Fenster montiert worden ist. Die Ursache ist so trivial wie die Lösung, welche ich euch hier in diesem Quicktipp kurz beschreiben möchte.

Weiterlesen

Wir haben Euch schon sehr viel über die verschiedenen Sensoren und Aktoren für Homematic berichtet, heute haben wir ein Software-Thema. Vielleicht seid Ihr schon selbst über den Menüpunkt „Systemvariable“ gestolpert. Was diese sind und wofür man die Variablen gebrauchen kann, werde ich Euch in diesem Tutorial zeigen.

Homematic - Systemvaribalen

Systemvariablen dienen dazu, unterschiedliche Parameter, die Ihr global in Eurer Programmierung nutzen wollt, abzubilden. Das hört sich erstmal kompliziert an, ist es aber eigentlich nicht. An einem einfachen Beispiel wird dies schnell klar. Angenommen, wir wollen in unterschiedlichen Programmen überprüfen, ob alle Fenster geschlossen sind. Dann müssten wir normalerweise in jedem Programm jeden Fenstersensor separat auf dessen Zustand überprüfen. Das ist nicht nur sehr aufwändig, sonder verbracht auch viel Rechenleistung der CCU2. Außerdem ist es bei dieser Vorgehensweise sehr aufwändig, neue Fenstersensoren hinzuzufügen, da diese dann in jedem Programm hinzugefügt werden müssen. Weiterlesen