Beiträge

Ich habe gestern mit dem Youtuber Stefan Kleen gesprochen, er betreibt den Channel „Verdrahtet“ und hat mich gebeten, seinen neuen Kurs von udemy hier kurz vorzustellen. Schon länger postet er Videos rund um das Thema Homematic und erklärt für Anfänger, wie die CCU2 eingerichtet und betrieben werden kann. Ich selbst schaue mir seine Videos auch sehr gerne an.

Nun bietet er auch einen Kurs auf udemy (zum Kurs) an. Ihr könnt den kompletten Kurs über den Link für 49,99€ buchen. Der Normalpreis beträgt 95€. Aktuell sind 32 Videos mit einer Länge von ca. 2h und 40 min. online. Er hat mir aber zugesichert, dass weitere Anleitungen folgen werden.

Der Kurs richtet sich speziell an Einsteiger, die komplett neu mit dem Thema anfangen. Auf der Seite gibt es eine Übersicht der Themen, die behandelt werden.

Auch wir habe viele Anleitungen bei uns im Blog (zwar ohne Video) schaut Euch dazu einfach diese beiden Links an Einsteiger-Tutorials und Tutorials für Fortgeschrittene.

Viel Spaß beim Gucken und Lesen ;-)

Da ich in den letzten Jahren vieles im und um das Haus mit HomeMatic automatisiert habe, war dann irgendwann auch die Markise dran. In diesem Artikel wird beschrieben wie ich das umgesetzt habe.

Ausgangssituation

Wir  haben seit Jahren eine Markise der Firma Weinor und sind auch sehr zufrieden damit. Gesteuert wird diese Markise über das Weinor eigene System WeiTronic. Es gibt auch da eine Vielzahl von Komponenten, von denen die folgenden bei uns zum Einsatz kamen.

  • Fernbedienung: WeiTronic Remoto 1 – Er steuert einen Empfänger (z.B. eine Markise mit WeiTronic Combio-868 MA)
  • Funk-Empfangsteil: WeiTronic Combio-868 MA – Der Empfänger steuert konventionelle Rohrmotoren.
  • Produktschutzsensor: WeiTronic Agido-868 fährt die Markise hoch wenn diese durch Wind oder andere Einwirkungen stark „geschüttelt“ wird. Dadurch wird die Markise vor Zerstörung bei starkem Wind geschützt.

Weiterlesen

Ich habe Euch vor einigen Tagen ja bereits gezeigt, wie man die CCU2 auf eine bessere Antenne umbauen kann (zum Artikel). Nun bin ich aber mit meiner Zentrale und allen Programmen und Geräten zu einem Raspberry Pi umgezogen. Das Teil rennt einfach wie Hölle und es macht wieder mega Spaß damit Programme zu schreiben.

Über die Einrichtung des Pi’s habe ich Euch hier berichtet (zum Bericht). Doch nun bin ich natürlich wieder beim alten Problem –> Der schlechte Empfang! Daher habe ich auch hier heute Abhilfe geschaffen.


Das kleine Funkmodul ist genau das gleiche, wie bei der CCU2, daher gestaltet sich der Umbau ähnlich. Um dies aber für Euch besser nachvollziehbar zu machen habe ich es hier mit ein paar Fotos dokumentiert. Weiterlesen

In dem Artikel „Günstige Telefonate über VOIP-Anbieter führen“ habe ich euch einen alternativen VoIP-Anbieter vorgestellt, über den sich sehr günstige Telefonate führen lassen. Heute zeige ich Euch wie man einen solchen alternativen Anbieter in die AVM FRITZ!Box einbindet, um Telefonate gezielt über diesen Anbieter zu führen.

Die folgende Anleitung zeigt die Einrichtung an einer AVM FRITZ!Box 7490 mit FRITZ!OS 06.50. Das Vorgehen lässt sich aber exemplarisch auch auf andere Modelle anwenden: Weiterlesen