Hier findet Ihr eine kleine Übersicht und Hinweise zu den unterstützen Versionen, für das am kostenlose Upgrade auf Windows 10.

Windows-10-Aktualisierungs-EditionenN“- und „KN“-Editionen folgen dem Aktualisierungspfad der Vorgängereditionen (z. B. Windows 7 Professional N wird auf Windows 10 Pro aktualisiert).

Windows 7 Enterprise, Windows 8/8.1 Enterprise und Windows RT/RT 8.1 sind von diesem Angebot ausgeschlossen. Aktive Software Assurance-Kunden in der Volumenlizenzierung dürfen außerhalb dieses Angebots auf Windows 10 Enterprise-Angebote aktualisieren.

  • Bei Windows 7 muss das ServicePack 1 installiert sein (Link)
  • Windows Media Center wird nicht mehr unterstützt bzw. entfernt.
  • Windows 7 Desktop-Gadgets werden entfernt.
  • Für einige Funktionalitäten ist ein Microsoft-Konto (Link) erforderlich.

Das könnte Dich auch interessieren

Windows 10 Neuinstallation (Clean Install) per USB-Stick
Aufrufe 3280
Es gibt genügend Gründe, warum man vor allem bei einem neuen Betriebssystem kein Update, sondern eine Neuinstallation (Clean Install) durchführen möch...
Microsoft Keys auslesen und Gültigkeit überprüfen
Aufrufe 10731
Mit dem kostenlosen Tool Magical Jelly Bean Keyfinder, kann man sehr einfach den aktuellen Lizenzschlüssel seines Windows Systems, oder von MS Office ...
Windows 10-Datenträgerabbild (ISO-Datei) herunterladen
Aufrufe 1247
Windows 10 ist seit dem 29. Juli 2015 als kostenloses Upgrade verfügbar. Microsoft hat auch bereits die ISO-Dateien zum Download freigegeben. Die ISO ...
Bootfähigen Windows 10 USB-Stick erstellen
Aufrufe 2758
Windows 10 kann auch auf einer DVD in der Home (Link) und Professional (Link) Version in Deutschland (vor) bestellt werden. Es gibt aber immer mehr Ha...
Windows 10 auf USB-Stick bei Amazon vorbestellen
Aufrufe 203
In wenigen Tagen, genauer gesagt am 29. Juli erscheint das neue Betriebssystem Windows 10 von Microsoft. Sicher werden viele Kunden von Ihrem vorhande...
Remoteserver-Verwaltungstools (RSAT) für Windows 10 in Deutsch
Aufrufe 555
Mit dem Build 9926 der Technical Preview von Windows 10 hat Microsoft auch die passenden Remoteserver-Verwaltungstools (RSAT) zum kostenlosen Download...
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend. Dieses Formular speichert Ihren Namen, Ihre Email Adresse sowie den Inhalt, damit wir die Kommentare auf unsere Seite auswerten können. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite der Datenschutzbestimmungen.

Ich akzeptiere die Speicherung der Daten.