Nachdem ich vor kurzem Qivicon vorgestellt habe, möchte ich nun zeigen, wie sich fremde Geräte mit dem System verbinden lassen. Grundsätzlich ist das keine große Herausforderung, ich möchte damit eher einen weiteren Einblick in das System geben, damit sich interessierte Leser ein klares Bild über Qivicon machen können.

philips-hue

Im folgenden Beispiel werde ich zeigen, wie sich eine Hue RGB-Lampe von Philips in das Qivicon System einbinden lässt. Im Falle von Hue wird leider die dazugehörige Bridge von Philips benötigt. Die Kopplung der beiden Systeme erfolgt dann über das Heimnetzwerk. Die Lampe funkt also nicht direkt zu der HomeBase von Qivicon.

Damit das ganze funktioniert, muss das Hue System bereits funktionieren. Davon gehe ich im weiteren Verlauf dieses Artikels aus.

Nach dem Start der Magenta SmartHome App wird das Hauptmenü durch eine Wisch-Geste vom linken Bildschirmrand in die Mitte geöffnet.

qivicon_anlernen-14-small

Nach einem Klick auf Einstellungen, öffnet sich der folgende Dialog. Unter Geräte können bereits existierende Geräte verwaltet werden, unter Geräte hinzufügen passiert genau dies ;)

qivicon_anlernen-1-small

Nun folgt eine Liste mit allen Herstellern, die SmartHome Produkte für die Qivicon Plattform anbieten. Ein Klick auf Philips bringt uns zur genaueren Auswahl.

qivicon_anlernen-2-small

Da ich im Besitz des Philips Hue Starterkits mit drei E27 RGB Lampen bin, wähle ich nun Hue White and Color (E27) aus.


qivicon_anlernen-4-small

Eine kurze Bestätigung:

qivicon_anlernen-5-small

Genau, das Gerät muss eingeschaltet sein.

qivicon_anlernen-7-small

Beim erstmaligen Verbinden muss nun die Bridge ausgewählt werden. Der Screenshot ist leider unbrauchbar, da genau in dem Moment eine Nachricht rein kam :( Aber ein einfacher Klick auf die gefundene Bridge erledigt den Rest.

Anschließend wird der Benutzer aufgefordert, die Anlerntaste auf der Bridge zu Drücken. Dabei handelt es sich um den einen Leuchtenden Button in der Mitte des Geräts.

qivicon_anlernen-9-small

Nun werden die bereits bei Hue angelernten Lampen angezeigt. Ein Klick auf eine dieser Lampen, fügt sie zu Qivicon hinzu.

qivicon_anlernen-10-1-small

Nun muss nur noch ein Raum ausgewählt und ein Name vergeben werden. Anschließend wird der Erfolg bestätigt. Auch auf diese drei Screenshots verzichte ich.

Der Anlernvorgang für alle anderen Gerät lauft im Prinzip genau so ab. Nachdem die ersten Geräte angelernt wurden, lassen sich auch die ersten Situationen einrichten. Sinnvoll ist es dabei natürlich, dass nicht nur Lampen (=Ausgänge) sondern auch Sensoren (=Eingänge) verwendet werden.

Verfügbare Philips Hue Geräte
Produkt Amazon
Hue E27 RGB LED Lampe link
Hue E27 White Ambiance LED Lampe link
Hue White link
Hue Bloom link
Hue Go link
Hue Iris link
Hue LightStrip link
Hue LED Lampe Weiss mit GU10 Fassung link
Hue Bewegungssensor link
Hue Wireless Dimming Schalter link
Hue Tap, kabelloser Schalter link

Das könnte Dich auch interessieren

Unterschiedliche Smarthome Systeme mit Qivicon bzw. Magenta SmartHome verbinden
Aufrufe 4163
Jeder der sich mit dem Thema Smarthome beschäftigt, wird festgestellt haben dass die Produktvielfalt sehr hoch ist und sie permanent weiter steigt. Mi...
Sprachsteuerung für Magenta SmartHome (Qivicon) mit Alexa
Aufrufe 752
Die Steuerung des eigenen SmartHome per Sprachsteuerung ist ein sehr angenehmes Feature. Leider führt es dazu, dass Gäste sich lieber mit Alexa unterh...
Homematic: neue CCU-Firmware 2.31.23 verfügbar – mit Philips HUE Integrati...
Aufrufe 6332
Update !!! Es steht jetzt ein Update auf Version 2.31.25 der CCU2-Firmware bei eQ-3 zum Download bereit. Die 2.31.23er-Version wurde entfernt, da s...
Philips Hue Labs – Geheimtip für neue Funktionen
Aufrufe 4495
Das Philips Hue System wächst immer weiter. Mittlerweile existiert teilweise bereits die 3. Generation bestimmter Leuchten. Seit einiger Zeit existier...
IKEA TRÅDFRI Lampen mit Philips Hue verbinden
Aufrufe 3480
Mit dem Slogan „Smarte Beleuchtung erhellt den Alltag“ drängt IKEA mit dem Produkt TRÅDFRI (dänisch = Draht frei) auf den Markt. Beleuchtung spielt ei...
IKEA TRÅDFRI Smarte Beleuchtung – Test und Erfahrungsbericht
Aufrufe 2278
Mit dem Beleuchtungssystem TRÅDFRI bringt IKEA eine smarte Beleuchtung auf den Markt, welche einfach einzurichten ist und auch ohne Internetverbindung...
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend. Dieses Formular speichert Ihren Namen, Ihre Email Adresse sowie den Inhalt, damit wir die Kommentare auf unsere Seite auswerten können. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite der Datenschutzbestimmungen.

Ich akzeptiere die Speicherung der Daten.