In den meisten Bundesländern sind Rauchwarnmelder bereits gesetzlich vorgeschrieben. Unabhängig davon sind Rauchwarnmelder immer eine gute Entscheidung. Denn sie warnen frühzeitig vor einem Feuer, so dass sich alle Bewohner in Sicherheit bringen können. Mit dem HomeMatic IP Rauchwarmelder HmIP-SWSD ist es jetzt auch möglich, den Aktor zusätzlich als Alarmsirene für eine Einbruchmeldeanlage zu nutzen. In diesem Artikel möchte ich euch zeigen wie ihr das mit einer CCU2 oder RaspberryMatic umsetzen könnt.

Allgemeines

Vorab hier wichtige Informationen zum Thema Rauchwarnmelder

Produkteigenschaften

  • Optischer Streulicht-Rauchwarnmelder mit Q-Label. Zertifiziert nach EN 14604 und vfdb 14-01 durch das KRIWAN Testzentrum
  • Testsieger bei Stiftung Warentest: Homematic IP Rauchwarnmelder belegt ersten Platz in der Kategorie „Smart-Home-Rauchmelder“ und überzeugt durch zuverlässige Warnung und datensparsame App
  • Frühzeitige Erkennung von gefährlichen Rauchentwicklungen und Alarmierung über die laute Sirene
  • Wartungsfrei durch eine eingebaute Batterie mit 10 Jahren Batterielebensdauer
  • LED-Notbeleuchtung zum Ausleuchten des Fluchtwegs
  • Zusätzlich auch als Sirene, z. B. für einen Einbruchsalarm, in der Homematic IP Sicherheitslösung nutzbar
  • Metallnetz um die Rauchkammer verhindert Fehlalarme durch Insekten
  • Großer, leicht bedienbarer Taster für Funktionstest und Stummschaltfunktion
  • Selbsttest- und Batterieüberwachungsfunktion
  • Vernetzung von bis zu 40 Rauchwarnmeldern desselben Typs über den Access Point möglich – per Repeaterfunktion wird der Alarm an die anderen Rauchwarnmelder weitergegeben
  • Alle Homematic IP Rauchwarnmelder einer Installation werden nach dem Anlernen automatisch verknüpft
  • Funk-Rauchwarnmelder mit Homematic IP Protokoll und AES-128 Security
  • Für den Betrieb ist der Homematic IP Access Point in Verbindung mit der Homematic IP App (keine Folgekosten), die Homematic Zentrale CCU2 oder eine geeignete Partnerlösung notwendig

Mehrfachnutzung

Bereits bei den Tür-/Fensterkontakten von eQ-3 ist es möglich diese Aktoren für verschiedene Anwendungen zu nutzen. So können diese als zusätzliche Komponenten für die Steuerung der Heizung genutzt werden. Wenn man ein Fenster oder Türe öffnet, kann damit die Heizung herunter geregelt werden. Hat man diese Lösung in die Hausautomation integriert, so können die vorhandenen Tür-/Fensterkontakte auch in eine Einbruchmeldeanlage integriert werden.

Mit dem HomeMatic IP Rauchwarmelder HmIP-SWSD ist es jetzt auch möglich, neben der eigentlichen Aufgabe eines Rauchmelders diesen auch als Alarmsirene einzusetzen.

Nutzung als Rauchmelder

Wie alle bisherigen Rauchmelder von eQ-3 kann auch dieser Melder sowohl als einzelner Melder, wie auch als Mitglied in einer Rauchmelderngruppe verwendet werden.

Der Vorteil einer Gruppe liegt auf der Hand. Vernetzt man mehrere Rauchmelder, so lösen alle Melder der Gruppe Alarm aus, sobald ein Melder der Gruppe Rauch detektiert. Dadurch bekommt man auch im Schlafzimmer einen Alarm mit, auch wenn der auslösende Melder sich im Keller befindet.

War es bei den HomeMatic Rauchmeldern nicht ganz so einfach eine Meldung auf das Handy zu bekommen, welcher Melder ausgelöst hat, ist es mit dem HmIP-SWSD kein Problem mehr.

Mit dem folgenden Programm wird sofort eine Nachricht auf das Handy gesendet, mit der Information, welcher Melder ausgelöst hat.

Alarmfunktionen

Der HomeMatic IP Rauchwarmelder HmIP-SWSD bietet mehrere Parameter zur Alarmauslösung. Eine davon seht ihr im obigen Programm. Unter dem Parameter „lokaler Alarm“ wird der Rauch Alarm am jeweligen Rauchmelder signalisiert.

Nachfolgend sind die Alarmfunktionen aufgelistet:

  • lokaler Alarm   =   Lokal am Rauchmelder wurde Rauch detektiert
  • fremdausgelöster Alarm   =   Durch einen anderen Rauchmelder ausgelöster Alarm (Gruppe)
  • Einbruchalarm   =   Funktion als Alarmsirene

Einbruchalarm auslösen

In dem folgenden kurzen Testprogramm zeige ich euch wie ihr den Rauchmelder HmIP-SWSD als Alarmsirene ansprechen bzw. auslösen könnt.

Natürlich ist das nur das eigentliche Auslösen via Programm und ihr findet hier nicht die eigentliche Ursache für die Auslösung. Ich werde in einem späteren Artikel mal detailierter erklären wie man mit HomeMatic eine Einbruchmeldeanlage umsetzen kann. Eine entsprechende Einführung findet ihr im folgenden Artikel: Haussicherheit: Alarmanlage mit Homematic – Einfuehrung

Hier aber jetzt das Programm:

Fazit

Ich persönlich finde diese zusätzliche Option des Rauchmelders als Alarmsirene genutzt zu werden, sehr gut und auch gut umgesetzt.

Natürlich ist die Nutzung von Fall zu Fall zu entscheiden. Habt ihr bereits Rauchmelder im Einsatz, lohnt sich der Austausch sicher nicht, nur um diese neue Funktion zu verwenden. Gleiches gilt auch für den Fall, wenn bereits andere Sirenen zur Signalisierung einen Einbruchalarm im Einsatz sind. Es sei denn, man möchte die Alarmierung ausbauen und in „fast jedem“ Raum zusätzliche Sirenen realisieren.

Anders als bei der reinen HomeMatic IP Alarmsirene ist bei der Lösung mit dem Rauchmelder keine Auswahl der Töne oder optischen Signalisierung möglich.

Ich wollte bei mir noch weitere Rauchmelder installieren und werde diese dann auch als zusätzliche Alarmsirenen verwenden.

Eine wichtige Information ist noch zu erwähnen. Wie bei anderen Aktoren auch, ist es nur möglich HomeMatic Aktoren miteinander zu gruppieren. Oder aber HomeMatic IP Aktoren, aber ein Mischbetrieb in einer Gruppe ist nicht möglich.

Das könnte Dich auch interessieren

Details – Homematic IP Netzausfallüberwachung HmIP-PMFS
Aufrufe 1210
Es muss nicht immer der komplette Stromausfall sein. Schon ein lokaler unbemerkter Stromausfall kann enorme Schäden verursachen. Dies könnte beispiels...
Details – Homematic IP Schaltaktor für Markenschalter – mit Signalleuchte...
Aufrufe 1898
Wandschalter mit Beleuchtung sind nichts Neues. Der neue HmIP Schaltaktor HmIP-BSL, dagegen bietet schon komplett neue Möglichkeiten. Zum Zeitpunkt me...
Raspberrymatic – EINFACHE automatische Sicherung auf USB-Medium – al...
Aufrufe 1104
In meinem letzten Artikel "Raspberrymatic - Einfache automatische Sicherung auf USB Medium" habe ich beschrieben, wie es möglich ist mit RaspberryMati...
Raspberrymatic – EINFACHE automatische Sicherung auf USB-Medium
Aufrufe 2585
Bereits seit der RaspberryMatic Version 2.27.8.20170410 gibt es die Möglichkeit, Backups nicht nur über die WebUI durchzuführen. Es ist seit dieser Ve...
Problemlösung: HomeMatic IP Alarmsirene an einer CCU2 oder RaspberryMatic betrei...
Aufrufe 3376
Im HomeMatic Portfolio gab lange Zeit keine Alarmsirene, weder für Innen noch für den Außenbereich. Um eine Alarmierung über Sirene zu ermöglichen gab...
Homematic Gefahrenmelder integrieren Teil 02 – CO Melder
Aufrufe 3993
Gefahrenmelder in HomeMatic integrieren Teil 02 – CO Melder Ich verwende meine HomeMatic neben den klassischen Smart-Home-Funktionen und der Alarmanl...
3 Kommentare
  1. Pat sagte:

    Wie sieht es denn mit dem älteren Modell aus, also das ohne IP? Gibt es dazu Inforamtionen ob damit auch eine Nutzung als Alarmsirene möglich ist?

    Antworten
    • Werner
      Werner sagte:

      Hallo Pat,

      das mit der zusätzlichen Nutzung als Alarmsirene geht ausschließlich mit dem beschriebenen HomeMatic IP Rauchmelder.

      Gruss
      Werner

      Antworten
  2. Mathias sagte:

    Das hört sich gut an aber:
    wie verhält es sich mit der 10-Jahres-Batterie des Rauchmelders?
    Bei Fehlalarm wird das mit Sicherheit fatale Auswirkungen haben. Wie lange wird dann die Batterie im Endeffekt halten? 5 Jahre? 6 Jahre?
    Das ist mit Sicherhei ein nützliches Gimmick, wenn man keine Sirenen hat oder die Wohnung weiter aufrüsten will. Mir wäre die Geschichte etwas zu kostenintensiv, wenn man bedenkt, dass man den kompleten Rauchmelder bereits nach 5 oder 6 jahren entsorgen muß.Als ich mir eine Alarmanlage aufgebaut habe, gab es von HM keine Sirenen.
    Ich habe die Krachmacher anders umsetzen müssen:
    Ich habe mir diese Piezosirene gekauft: https://www.reichelt.de/?ARTICLE=4364&PROVID=2788&gclid=EAIaIQobChMIkdOqjObp2QIVxOAYCh3SdAG7EAQYASABEgLA6vD_BwE
    und dann noch https://www.elv.de/output/controller.aspx?cid=74&detail=10&detail2=38182 zusätzlich eine 9V-Blockbatterie und einen 9V-Batteriehalter.
    Gruß,
    Mathias

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend. Dieses Formular speichert Ihren Namen, Ihre Email Adresse sowie den Inhalt, damit wir die Kommentare auf unsere Seite auswerten können. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite der Datenschutzbestimmungen.

Ich akzeptiere die Speicherung der Daten.