Heute habe ich mal wieder eine Kleinigkeit aus dem 3D-Drucker für Euch ;-) gestern habe ich mir ein Gehäuse für den FTDI-Adpater ausgedruckt, den ich zum Flashen der Arduinos verwende. Da es sehr viele verschiedene Platinen gibt, habe ich ein wenig suchen müssen, bin dann aber fündig geworden! Das Gehäuse passt genau auf den Adapter, den Ihr auch bei uns im Shop kaufen könnt. Da das Bauteil nicht besonders groß ist, dauert der Druckvorgang nur ca. 40 Minuten.

Das Gehäuse ist leider noch nicht 100%ig ausgereift, da es keine Klipps hat, die die beiden Teile zusammenhalten. Mit einem Stück Tesafilm kann hier aber Abhilfe geschaffen werden. Die Pins für die Programmierung schauen aber aus dem Gehäuse heraus, sodass der Arduino bequem angeschlossen werden kann. Für den Druck habe ich silbernes PLA Filament verwendet, die Dichte dieses Materials ist nicht besonders hoch, daher scheinen sogar die LEDs durch das Gehäuse. Damit könnt Ihr auch den aktuellen Status sehen.

Wer das Gehäuse ebenfalls drucken möchte, findet es auf Thingivers

Das könnte Dich auch interessieren

Homematic DIY-Sensor: Batterielaufzeit verlängern (LDO und LED entfernen)
Aufrufe 673
Eine weitere kleine Ergänzung, für das DIY-Sensor-Projekt von Homematic, die ich Euch natürlich nicht vorenthalten will, ist der Umbau vom Arduino für...
DIY-Projekt Homematic Sensoren: Mehrere Sensoren parallel an einer CCU anlernen
Aufrufe 525
Das DIY-Projekt für Homematic-Sensoren ist bei Euch anscheinend sehr beliebt und ich habe jetzt schon häufiger die Frage gestellt bekommen, wie Ihr pa...
EasyAcc Ultradünne Powerbank 10.000mAh – Im Test
Aufrufe 284
Ging es in den letzen Powerbank Reviews häufig um "schneller, höher, weiter", geht es heute mal um "dünner". Eben jenes Attribut entschied über meine...
CCU3 – Analyse der Hardware
Aufrufe 2462
Eigentlich haben wir fast alles über die wahrscheinliche Hardware der CCU3 hier bei technikkram bereits beschrieben. Aber jetzt haben wir natürlich e...
Günstiger AIS Empfänger mit DVB-T Stick – Sicherheit auf dem Wasser
Aufrufe 235
Heute geht es mal in eine ganz besondere Richtung:  Günstige AIS Empfänger für Sportboote und Segelyachten für mehr Sicherheit auf dem Wasser. Wa...
DHL Etiketten mit dem Brother QL-1100 drucken
Aufrufe 349
Leider findet man zu dem Thema "DHL Versandetiketten drucken mit einem Labelprinter" im Internet recht wenig brauchbare Informationen. Ich suche scho...
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend. Dieses Formular speichert Ihren Namen, Ihre Email Adresse sowie den Inhalt, damit wir die Kommentare auf unsere Seite auswerten können. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite der Datenschutzbestimmungen.

Ich akzeptiere die Speicherung der Daten.