Ich habe die letzten Tage sehr viele Anfragen per Mail bekommen, ob wir nicht mehr über die Sunrise Projekte, die mit Homematic IP wired gelaufen sind, berichten können. Heute will ich Euch daher ein Projekt, das wir mit smartfabrik in der nähe von Köln vorstellen, dass wir umgesetzt haben. Bei diesem Projekt gab es eine Besonderheit – es war bereits teilweise eine KNX Installation verbaut, die aber vom Elektriker nicht ausreichend Dokumentiert worden warum. Außerdem funktionierten die meisten Funktionen nicht und der Bauherr wollte zudem die Installation auf das gesamte Haus ausbauen. Im Haus lagen bereits zu alle Jalousien-Taster EIB-Kabel, auch die Motoren waren bereits Sternförmig zum Schaltschrank verlegt. Die Lichtschalter im Erdgeschosse waren ebenfalls mit KNX ausgestattet. Daher konnte auch hier das vorhandene EIB-Kabel für die Homematic IP wired Installation genutzt werden.

Da wie schon gesagt, dass komplette Haus smart gemacht werden sollte, wurde zu den Homematic IP wired Komponenten noch jede Menge IP Funk verbaut. Als Beispiel eine Wetterstation, um die Jalousien bei starkem Wind automatisch hoch zu fahren. Speziell an diesem Projekt war auch, dass 16x das 6-fach IO von Homematic IP wired zum Einsatz gekommen ist. Mit diesem Modul werden bei diesem Projekt die Gira 6-fach SPS-Taster angesteuert. Die LEDs werden zur Signalisierung von Schaltzuständen und Automatikfunktionen genutzt.

Hier sehr Ihr ein Teil des Materials, der für dieses Projekt verwendet worden ist. In der hinteren Reihe seht die die Homematic Funk Komponenten.

Sehr interessant ist die Einbindung der Gira SPS-Taster. Hierzu werde ich Euch in den nächsten Tagen eine separaten Artikel schreiben und Euch erklären, wie diese Taster angeschlossen und genutzt werden können. Vorab habe ich aber ein paar Fotos für Euch ;-)

Der Einbau der Taster gestaltete sich durch die flache Bauform ebenfalls sehr einfach. Auch dazu habe ich Euch ein paar Bilder hochgeladen, damit Ihr den Entstehungsprozess nachvollziehen könnt.

Nachdem die Module eingebaut worden sind, können diese fertig montiert werden. Auch dazu haben wir natürlich die passenden Bilder!

Wie schon erwähnt bekommt Ihr die Details zu den Tastern in einem separaten Artikel. Dort erkläre ich Euch dann auch, wie Ihr die LEDs der Gira Taster über Programme automatisch ansteuern könnt um so z.B. eine eingeschaltete Automatikfunktion zu signalisieren. Jetzt habe ich noch ein paar Fotos vom Schaltschrank mit den verbauten Homematic IP wired Komponenten.

Zum Abschluss gibt es noch ein paar Eindrücke von der wunderschönen und stilvoll eingerichteten Immobilie! In den nächsten Tagen werden wir Euch von smartfabrik weitere Projekte vorstellen. Solltet Ihr auch bereits Homematic IP wired Projekte umgesetzt haben, dann könnt Ihr uns gerne anschreiben damit wir diese auch anderen Lesern zur Verfügung stellen können!

Solltet Ihr ebenfalls Interesse haben solch ein Projekt mit uns umzusetzen, könnt Ihr uns gerne über kontakt@smartfabrik.de melden. Wir gehen dann Euer individuelles Bauvorhaben mit Euch Schritt für Schritt durch und entwickeln ein speziell auf Euch abgestimmtes SmartHome-System!

10 Kommentare
  1. Avatar
    Andreas Röder sagte:

    Hi Sebastian,
    Super Sache mit den Gira Tastern!
    Verfasse gerade meine Anforderungen für den Elektriker zum Umbauprojekt.
    Wenn ich die SPS Schalter verwende und auch die LED ansteuern will, brauch ich dann 2x 4x2x0,6 Y-(St)-Y in der UP Dose ankommend?

    Danke.
    Grüße Andreas

    Antworten
    • Sebastian
      Sebastian sagte:

      Hallo Andreas,
      wenn Du die LEDs verwenden möchtest, kannst Du das aktuell nur mit dem 6-fach IO machen. Hierzu werde ich in den nächsten Tage mal einen Artikel schreiben.

      Antworten
  2. Avatar
    Harry sagte:

    Tolles Projekt!
    Und klar – hier macht das UP-Modul von HM IP wired auch Sinn.
    Bei den LEDs bin ich mir meist unsicher: zur Signalisierung von „Licht an“ im Raum bringt das ja keinen Mehrwert. Ich könnte mir höchstens vorstellen, dass das Sinn macht, um z.B. einen Rolladenautomatikmodus ein/aus zuschalten und das über die LED zu signalisieren.
    Oder wofür werden die LEDs beim Kunden verwendet?

    Und zu den UP-Modulen: bei einem Neubau – wann würdest Du diese verwenden? Denn alternativ kann man ja auch die Kabel zum Verteiler ziehen und dort auflegen, um die Taster abzufragen.

    Antworten
    • Sebastian
      Sebastian sagte:

      Danke Harry!
      Die LEDs haben wir zuerst nur angeschaltet, wenn es dunkel war und das Licht aus – also als Erkennung, wo der Schalter ist. Mittlerweile sind die LED aber so umprogrammiert, dass nur aktive Automatikfunktionen signalisiert werden. Wie z.B. die Jalo-Steuerung oder gewisse Lichtszenen.

      ich würde die 6-fach IO verwenden, wenn Du tatsächlich auch 6 Taster hast – sprich wenn Du eine 6-fach Taster oder z.B. 3x 2-fach Taster verwenden möchtest. Von den Kosten her ist meiner Meinung nach ein Y-(St)-Y Kabel zu den einzelnen Taster noch die günstigere Alternative. Wenn Du die LEDs der Taster ansteuern möchtest, dann hast Du erstmal keine günstigere Alternative als die 6-Fach IOs…

      Antworten
      • Avatar
        Harry sagte:

        Danke für die schnelle Antwort.
        Ja, bei 6 Tastern plus den LEDs macht das Modul durchaus Sinn.
        Ich bin gerade bei meiner Planung und werde höchstwahrscheinlich eher auf 4-fach Taster gehen und die dann auch nur für ein Gewerk (Rollläden ODER Lichtszenen) verwenden. Die 6-Fach finde ich aufgrund der geringen Größe eher grenzwertig – ein Taster muss für mich intuitiv und fehlerfrei, treffsicher erreichbar sein.

        Und Gewerke auf einem Schalter mischen würde ich höchstens an einem zentralen Punkt machen. Z.B. an der Eingangstür, um dort Dinge wie Licht, Automatik, Abwesenheit, Heizungsabsenkung etc. zu steuern.

        Gibt es eigentlich außer den Gira noch andere passende Taster/LED-Kombinationen? Von Jung oder BJ? Genial fände ich eine Mehrfarb-Signalisierung (rot=aus/gelb=in Bereitschaft/grün=ein z.B. für eine Beschattung).

        Antworten
        • Sebastian
          Sebastian sagte:

          …Du kannst Du das 6-fach IO im Prinzip jeden Taster verwenden. Mit den LEDs siehts aktuell mau aus – der Gira 6-fach SPS Taster ist der einzige der aktuell komplett unterstützt wird. Die anderen Geräte sind immer für KNX… daher bleibt aktuell nur der Gira SPS Taster…

          Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Speicherung der Daten.