Homematic IP beteiligt sich erstmals an der Produktion von Lösungen im Bereich der intelligenten Innenbeschattung. Zu diesem Zweck kooperiert eQ3 mit dem Weltmarktführer für Sonnenschutzsysteme, Hunter Douglas. Unter der Bezeichnung „powered by Homematic IP“ werden zukünftig Rollos, Doppelrollos, Jalousien und Plissees entwickelt, die sowohl smart gesteuert und automatisiert werden können.

Allgemeines

Homematic IP hat heute informiert, das sie ab sofort mit Hunter Douglas, dem Weltmarktführer für Sonnenschutzsysteme kooperieren. Erstmals beteiligt sich Homematic IP an Lösungen einer intelligenten Innenbeschattung. Unter dem Namen „powered by Homematic IP“ entwickeln die beiden Partner smarte Rollos, Doppelrollos, Jalousien und Plissees. Die Beschattungselemente sind in unterschiedlichen Farben und Designs erhältlich und werden auf Kundenwunsch millimetergenau konfektioniert. Die ersten gemeinsamen Produkte, fernsteuerbare Rollos und Doppelrollos, können ab Sommer 2020 erworben werden. Die Motoren der Produktlinie „powered by Homematic IP“ werden ausschließlich in Deutschland produziert.

Die Steuerung der Beschattungselemente erfolgt über die Homematic IP App. Es ist wie gewohnt möglich via Fernbedienung, Smartphone oder auch über Sprachbefehle – Amazon Alexa oder Google Assistant die entsprechenden Hunter Douglas Produkte zu steuern. Besitzer der im Sommer 2020 verfügbaren Rollos können so die Behanghöhe manuell anpassen, sowie über entsprechende Definitionen von Zeitprofilen oder Automatisierungsregeln steuern. Es ist geplant, das bei einigen später erscheinenden Produkten wie den Jalousien kann zusätzlich auch noch die Lamellenposition komfortabel verändert werden. Die Geräte bieten sich aufgrund des im Produktionsumfang befindlichen Homematic IP Access Points optimal für den Einstieg in das Thema Smart-Home an. Es ist jedoch auch möglich, die Produkte in ein bereits existierendes Homematic IP System zu integrieren. Ich habe das zwar bisher noch nirgends gelesen, aber ich gehe davon aus, das die Steuerung auch mittels CCU3 oder Partnerprodukte zu steuern ist, weil diese Lösungen alle HomeMatic IP Aktoren unterstützen.

Die Kombination der hochwertigen Produktverarbeitung von Hunter Douglas mit den Möglichkeiten der Automatisierung von Homematic IP bietet aus meiner Sicht eine sehr interessante Lösung, um endlich auch eine smarte Innenbeschattung umzusetzen.

„Wir sind stolz, mit Hunter Douglas einen Weltmarktführer als Partner gewonnen zu haben. Mit der Automatisierung von Produkten im Bereich der Innenbeschattung haben wir einmal mehr bewiesen, dass unsere Technologie bestens geeignet ist, um Produkte verschiedener Hersteller smart zu machen. Durch die Kooperation erschließen wir nicht nur einen neuen Produktbereich, sondern auch eine gänzlich neue Klientel.“

Bernd Grohmann, Vorstand eQ-3
1 Kommentar

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar zu erfal Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.