, , , , ,

Mean Well KAA-8R-10 – Guter und Günstiger Universal KNX 8-Fach Schaltaktor für unter 120,00€

In diesem Artikel möchte ich euch einen Schaltaktor vorstellen, der sich durch ein unschlagbares Preis-/Leistungsverhältnis in einer Reihe von Anwendungen einsetzen lässt. Gerade ein Universal Schaltaktor bietet mehr Möglichkeiten als den meisten bewusst ist. Der erste Gedanke wenn man an einen Schaltaktor denkt ist, dass dieser Licht oder Steckdosen schalten kann. Die Möglichen Funktionen hängen oft vom Applikationsprogramm und von der Erfahrung des Nutzers ab. Um es einfacher zu machen gibt es für so gut wie jede Anwendung einen einzelnen Aktor der für dessen Zweck optimiert wurde aber auch oftmals nur dafür verwendet werden kann. Ein Beispiel wäre ein Rollladenaktor, der in den meisten Fällen auch nur dafür verwendet werden kann. Mit dem Mean Well KAA-8R-10 hat man die Möglichkeit Licht-, Jalousie-, Heizungs-, Motorschlösser-, Bewässerungs- und Belüftungssteuerungen um zu setzen ohne dabei zu tief in die Tasche greifen zu müssen. Was ihr für die Erstinstallation braucht und wie ihr den Aktor bestmöglich einsetzen könnt werde ich euch in diesem Artikel berichten.

So wird der Mean Well KAA-8R-10 geliefert

Wie werden die Schaltausgänge verwendet?

Der allgemeine Anschluss unterscheidet sich in den meisten Fällen tatsächlich nur im Verbraucher und in der Einstellung des Applikationsprogramms. Hier habt ihr die Möglichkeit den Ausgang für so gut wie jeden Anwendungsfall ein zu stellen.

Wie sieht das Applikationsprogramm aus?

Wie sehen die Grundeinstellungen aus?

In den Grundeinstellungen habt ihr die Möglichkeit die Zeit von Treppenhausbeleuchtungen und der Funktion von jedem Aktor einstellen zu können. Über jede Auswahl bekommt ihr weitere Einstellmöglichkeiten die euch weitere Reiter auf der linken Seite öffenen.

  • Schalten
  • Jalousie/Fensterladen

Welche Einstellmöglichkeiten bieten mir die einzelnen Funktionen?

In der Regel geht man davon aus, dass man bei günstigen Sachen weniger erhält oder diese nicht im gleichen Umfang eingesetzt werden können. Hier ist der Mean Well KAA-8R-10 eine wirkliche Ausnahme. Unabhängig von den Grundfunktionen, die die meisten Aktoren unterstützen, bietet dieser die Möglichkeit Logikfunktionen, Szenen, Grenzwertschalter und Stundenzähler zu verwenden. In der Preisklasse ist das meiner Meinung nach definitiv ein Alleinstellungsmerkmal. Zusätzlich kann jeder Kanal für Alarm- und Wetterfunktionen verwendet werden, um beispielweise bei Sturm die Jalousien zu öffnen und so einen Schaden zu vermeiden.

  • Schalten
    • Lichtsteuerung
    • Steckdosen
    • Sperrventile
  • Schaltimpuls
    • Motorschlösser
    • Summer
    • Meschanische Klingeln
    • Schiebetore
    • usw.
  • Heizungssteuerung
    • Stellventile

Was bedeutet eigentlich Szenen im KNX

Eine KNX Szene ist nichts anderes als eine Zusammenstellung mehrerer Einstellungen auf unterschiedlichen Aktoren. Damit habt ihr die Möglichkeit mit einer Abendszene Beispielsweise die Jalousien zu schließen und die Lamellenstellung so ein zu stellen, dass es trotzdem nicht zu dunkel wird und gleichzeitig über die Steckdose den Fernseher einschalten sowie die passende Stehlampe. Wie mächtig das ganze ist und wie viele Szenen ihr pro Kanal definieren könnt, seht ihr in dem angehangenen Foto

close

Melde Dich zu unserem Newsletter an!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.