In Zeiten von Corona stellen immer mehr Unternehmen situationsbedingt auf Online-Schulungen bzw. Webinare um. Auch eQ-3 hat heute auf Facebook mitgeteilt, dass diverse Webinare zum Access Point aber auch zur CCU3 inkl. der Wired-Einbindung angeboten werden.

Weiterlesen

Es liegen jetzt bereits ein paar Monate zurück, seit dem ich die in Teil 1, Teil 2 sowie Teil 3 vorgestellte Infrarot-Fußbodenheizung in Betrieb genommen habe. In diesem Bericht möchte ich euch ein paar Details zum Energieverbrauch mitteilen. Wie man sich bereits vorstellen kann, ist das Heizen mit Strom sicherlich nicht die günstigste Art. In einigen Fällen hat man jedoch wenig Alternativen, so dass selbst diese Form des Heizens in Frage kommt, denn neben den reinen Betriebskosten sind natürlich auch die Anschaffungs- wie auch Installationskosten zu berücksichtigen.

Weiterlesen

In den vorherigen Teilen (Teil 1 + Teil 2) konntet ihr bereits einiges über die Verlegung und Verdrahtung der IR-Fußbodenheizung erfahren. In diesem Bericht zur Fußboden-Infrarotheizung möchte ich euch die elektrische Ansteuerung, unter anderem mit einer CCU3, näherbringen.

Weiterlesen

In meinem letzten Bericht habe ich euch über die Verlegung meiner elektrischen Fußbodenheizung informiert. Hierbei ging es vorwiegend um die Leistungsberechnung und die Verlegung des Untergrundes sowie der Heizmatten selbst.

Weiterlesen

Zunächst einmal: Frohes neues Jahr!

Nach langer Zeit melde ich mich einmal wieder mit einem neuen Projekt zurück… Vorgenommen habe ich mir die Installation einer Fußboden-Infrarotheizung in einem Dachgeschossraum. Hier sollte mit wenig Aufwand und ohne Montage zusätzlicher Heizungsrohre eine angenehme Fußwärme aber auch generell Raumwärme angestrebt werden. Da der Raum nur zeitweise Wärmebedarf hat, bin ich auf die Infrarot-Fußbodenheizung aufmerksam geworden. Nachfolgend möchte ich euch in einer kleinen Serie zu diesem Thema über die ersten Schritte sowie die Umsetzung informieren.

Weiterlesen

Genau wie bei den Homematic IP Heizkörperthermostaten gibt es In der Zwischenzeit auch drei unterschiedliche HomeMatic IP Fußbodenheizungsaktoren. In diesem Artikel möchten wir euch übersichtlich die Unterschiede zwischen diesen drei Aktoren aufzeigen. So seid ihr in der Lage zu entscheiden, welcher Aktor für euch oder die jeweilige Anwendungssituation die beste Lösung ist. Bei den drei Aktoren handelt es sich um die folgenden Kandidaten: Zum einen handelt es sich um das Fußbodenheizungsaktor HmIP-FALMOT-C12. Der zweite Kandidat ist der 230 V Aktor HmIP-FAL230-C6/C10. Das dritte Produkt im Vergleich ist ähnlich wie der zweite Aktor, jedoch mit einer Versorgungsspannung von 24 Volt, der HmIP-FAL24-C6/C10. Wenn ihr euch das Bild zu diesem Artikel anschaut, seht ihr nicht drei, sondern zwei Aktoren. Dies liegt daran, dass die Aktoren zwei und drei von der Bauart her gleich sind und sich hauptsächlich in der Versorgungspannung unterscheiden (Einmal 230 V und einmal 24 V). In diesem Artikel möchten wir euch auch die technischen Unterschiede in einer Tabelle darstellen.

Weiterlesen