Gerade konnte ich meinen Augen nicht trauen, denn bis dato konnte ich mit dem Plugin Antispam Bee 99% aller unnötigen Spam Kommentare abwehren, aber dann trafen knapp 500 Einträge in unter 2 Minuten ein. Ich wollte bis dato gerne auf zusätzliche Captcha Plugins verzichten, aber das scheint leider schwer umsetzbar, wenn man nicht intensive Pflege das Antispam Plugins betreiben will bzw. jeden Kommentar durch die Moderation-Funktion freigeben will.

Spamwelle 1

Es wurde eigentlich mit Antispam Bee bis heute viel Spam erkannt, weil in den Einstellungen von die Funktion „Kommentare nur in einer bzw. Deutscher Sprache zulassen“ aktiv war. Aber die Spam-Kommentare enthalten nun auch den Titel des Beitrags und damit greift diese Funktion nicht mehr.

Als Alternative könnte man das von WordPress.org verwendete Anti-Spam Plugin Akismet verwenden, was ich aber aus Datenschutzgründen für mich nicht in Frage kommt. Akismet untersucht einen Kommentar nach möglichem Spam und um dieses zu realisieren, werden einige Daten an die Server des Anbieters Automattic in die USA übermittelt.

Ebenfalls scheint es immer wieder zu Problem zu kommen, wenn Kommentare fehlerhaft als Spam markiert worden sind. Um das ganze weiterhin so dezent wie möglich zu halten, habe ich mich daher für das Plugin Captcha entschieden. Hier wird kein typisches Captcha-Bild geladen, welches oft recht schwer zu entziffern ist und auf den meisten Mobilgeräten Probleme bereitet, sondern hier ist lediglich eine leichte Rechenaufgabe zu meistern und ich hoffe damit ist jetzt Ruhe mit der nervigen und total unnötigen Spammerei.

Das könnte Dich auch interessieren

iOS WordPress App löscht geplante Veröffentlichung von Beiträgen
Aufrufe 18
Wer wie ich gerne mal Beiträge in WordPress vorschreibt, um Sie zu einem späteren Zeitpunkt geplant durch WordPress veröffentlichen zu lassen, der kan...
Domain Umzug von blogger.com (google) bzw. Go Daddy zu WordPress
Aufrufe 51
Meinen Blog habe ich die letzten zwei Jahre über Blogger.com einem Service von Google betrieben und war auch soweit zufrieden, denn zum reinen schreib...
Live TV auf dem Amazon Echo Show
Aufrufe 414
Seit ein paar Wochen bin ich stolzer Besitzer von 2 Amazon Echo Show Geräten. Ein Gerät steht bei mir im Büro, um damit meine Termine und Aufgaben zu ...
Fotos vom Mac direkt zu Instagram hochladen
Aufrufe 672
Instagram beschränkt den Upload von Fotos leider auf seine eigenen Apps. Wenn man einen neuen Instagram Account erstellt und diesen mit einer großen M...
CloudMounter bindet Cloud-Dienste am Mac als Laufwerk ein
Aufrufe 100
Wer verschiedene Cloud Dienste wie Amazon S3, Dropbox, Google Drive, OneDrive, SFTP usw. nutzt, kann diese auch mit der Software CloudMounter als Lauf...
WordPress Zwei-Faktor-Authentifizierung mit Google Authenticator einrichten
Aufrufe 184
Über die Zwei-Faktor-Authentifizierung, habe ich hier im Blog bereits öfters geschrieben. Alle großen Anbieter unterstützen diese Sicherheitsfunktion ...
2 Kommentare
  1. mike.hartmann@gmx.de sagte:

    Mir gehts leider genauso und Captcha schaut ja tatschlich wesentlich hbscher aus als z.B. SI CAPTCHA Anti-Spam, das ich vor dem Umstieg auf Antispam Bee installiert hatte. Bist Du denn noch zufrieden und hat sich die Spamflut damit fr Dich erledigt?

    Antworten
    • marc@technikkram.net
      marc@technikkram.net sagte:

      Hi Mike, also wenn Du im Captcha die Rechenaufgabe mit Wrtern (Besucher darf aber eine Zahl eingeben) aktiv ist, dann ist der Spam bei wirklich 0% und Antispam Bee hat nicht mehr zu tun. Bei der Rechenaufgabe mit Zahlen, kommt auch nur sehr wenig durch, aber 0% gefllt mir besser. VG Marc

      Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend. Dieses Formular speichert Ihren Namen, Ihre Email Adresse sowie den Inhalt, damit wir die Kommentare auf unsere Seite auswerten können. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite der Datenschutzbestimmungen.

Ich akzeptiere die Speicherung der Daten.