Congstar Kunden konnten wenn auch auf 7,2 Mbit/s gedrosselt, das LTE Netz der Deutschen Telekom nutzen. Damit soll jetzt aber Schluss sein, was besonders in ländlichen Gebieten zu einem Problem werden könnte, weil dort das UMTS Netz teilweise so nicht ausgebaut ist.

Die Umstellung betrifft aktuell aber aktuell noch nicht alle Kunden und ich habe zurzeit auch noch LTE Empfang. Laut der Pressestelle bietet congstar ganz klar kein LTE  an, aber bei manchen Kunden sei die Nutzung durchaus möglich gewesen. Dieses würde jetzt aber dementsprechend angepasst, was wirklich sehr schade ist. Aus der Erfahrung wie beim Nano-SIM Desaster, rudert congstar mit seinen Entscheidungen aber auch gerne mal zurück.

1 Antwort

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Speicherung der Daten.