Ich bin gerade umgezogen und habe aktuell noch keinen Internet Anschluss, weil die deutschen Provider nunmal nicht für Schnelligkeit und Kundenservice bekannt sind, aber das ist ein anderes Thema. Jetzt bin ich also Zuhause bis auf Smartphone und Tablet erstmal offline.

Mein lokales Netzwerk steht aber bereits und somit wollte ich eigentlich wie gewohnt, lokale Inhalte per Plex App auf dem Fire TV konsumieren. Der Fire TV mag das offline sein aber genau so wenig wie ich und verweigert auf den ersten Blick, ohne einen Zugriff auf das Internet seinen Dienst.

062315204722

Die bereits installierten Apps lassen ich aber auch offline starten und dazu öffnet man auf dem Fire TV Einstellungen > Anwendungen > Installierte Apps verwalten > App auswählen und dann kann man die App auch ohne Zugang zum Internet starten.

Das könnte Dich auch interessieren

TVHeadend Client für Windows, Mac, iPhone und Android einrichten
Aufrufe 2368
In meinem ersten Tutorial über die Einrichtung eines TV-Server im Netzwerk mit einem Raspberry Pi habe ich euch einen Weg gezeigt, wie man mit dem kle...
TV Server auf dem Rasplerry Pi – Ein Tutorial für alle Fernseh-Freunde
Aufrufe 13090
Wer häufier hier bei uns im Blog die Tutorials zum Raspberry Pi nachbaut, hat sicher noch einen Pi2 oder Pi3 in der Schublade liegen um diesen an den ...
Auf die Schnelle ein Youtube Video oder Audio-Datei herunterladen
Aufrufe 118
Heute habe ich etwas sehr interessantes gefunden, dass ich Euch nicht vorenthalten möchte. Eine Video oder Audio-Datei von Youtube herunterzuladen fun...
Vorstellung Qnap TS-253A NAS mit 2x HDMI
Aufrufe 1197
Wir haben Euch in der Vergangenheit schon häufig NAS-Systeme für den Heimgebrauch vorgestellt. Heute folgt eine weitere NAS aus dem Hause Qnap. Die TS...
Bluetooth nachrüsten bei Bose SoundDock und anderen 30-Pin Geräten
Aufrufe 8032
Viele von Euch haben noch "ältere" Bose SoundDock Geräte im Einsatz, die mit einem 30-Pin-Dock-Connector ausgerüstet sind. Da die Lautsprecher aber no...
Testbericht QNAP HS-251 mit HDMI
Aufrufe 1099
Heute will ich Euch gerne die QNAP HS-251 NAS vorstellen. Das Gerät ist keine klassische NAS, die in irgendeinem Schrank versteckt werden muss, sonder...
2 Kommentare
  1. Kp sagte:

    Lustig ist ebenfalls…hat man einen Pin vergeben kann dieser ohne Inet nicht geprüft, also auch keine Apps gestartet werden.

    Antworten
  2. Hans sagte:

    Leider funktioniert das nicht mit allen Apps.
    Einige lassen sich kurzzeitig starten, jedoch kommt nach wenigen Sekunden eine Fehlermeldung.
    Klickt man diese mit „OK“ weg, beendet das auch die App.

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend. Dieses Formular speichert Ihren Namen, Ihre Email Adresse sowie den Inhalt, damit wir die Kommentare auf unsere Seite auswerten können. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite der Datenschutzbestimmungen.

Ich akzeptiere die Speicherung der Daten.