Die Tage hatte ich erst darüber berichtet, wie man das Aufnahmedatum in Videos am Mac ändert. Es handelt sich um die Information „Creation time“ welche in den Meta Info eines Videos vorhanden ist. Mit der kostenlosen Software dmMediaConverter von Marius Dalacu , kann man nicht nur per FFmpeg sein Video ohne Qualitätsverlust in andere Formate wie WMA, WMV, H.264, MPEG-2, MP4/MOV, Matroska uvm. konvertieren, sondern auch ganz einfach den Wert „Creation time“ bearbeiten.

dmmediaconverter

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Speicherung der Daten.