Aufgrund der hohen Nachfrage nach fertigen Images habe ich Euch die fertigen Image-Dateien auf den Server geladen. Es sind aktuell zwei Images im Shop verfügbar. Beide Image-Dateien können mit dem Raspberry Pi3 und Pi3B+ genutzt werden.

Das erste Image ist als Stand-Alone-Lösung für die Sprachsteuerung ausgelegt. Dort ist ioBroker für die Alexa Sprachsteuerung (und weitere Funktionen) eine Homebridge mit Homematic Erweiterung für die Siri Sparchsteuerung und das Sonos-Paket vorinstalliert.

Mit dem zweiten Image könnt Ihr eine AIO-Lösung auf Basis von piVCCU aufbauen. Dort ist die aktuelle piVCCU-Version installiert. Parallel laufen ioBroker, die Homebridge und auch das Sonos-Paket.

Die aktuellen Image-Dateien bekommt Ihr im Shop unter dem Punk „Images zum Download“.

Hier die Anleitung zum Schreiben auf eine SD-Karte

Installation Win32 Disk Imager

Win32 Disk Imager wird benötigt, um das heruntergeladene Image auf die microSD-Karte zu kopieren.

Image auf SD-Karte kopieren

Wir starten das soeben installierte Tool und wählen dort das heruntergeladene Image aus.

Sollte eine Fehlermeldung kommen, muss die Software als Administrator gestartet werden (rechte Maustaste „Als Administrator ausführen“).

win32-disk-imager

Mit einem Klick auf „Write“ wird der Vorgang gestartet und das Image auf die SD-Karte kopiert. Je nachdem, was Ihr für eine Karte / Kartenleser verwendet, kann der Vorgang zwischen 1 und 5 Minuten dauern.

Nachdem der Vorgang abgeschlossen ist, kann die SD-Karte in den Pi eingesetzt werden.

 

 

Das könnte Dich auch interessieren

Homematic: Charly neues Funkmodul CCU3 im Hutschienen-Gehäuse
Aufrufe 2582
Nachdem ich Euch im vorherigen Artikel gezeigt habe, wie Ihr das neue Charly-Funkmodul mit einer externen Antenne ausstatten könnt, habe ich einen we...
Homematic DIY-Projekt: 8-fach Thermometer -fertige Platine im Eigenbau
Aufrufe 708
Heute haben wir wieder ein spannendes Projekt aus der Homematic DIY-Ecke für Euch. Ich zeige Euch, wie Ihr mit Hilfe von AsksinPP einen eigenen 8-fac...
Homematic piVCCU Update auf piVCCU3
Aufrufe 1975
Wenn Ihr unseren Blog verfolgt, dann wisst Ihr auch, dass ich ein großer Fan von piVCCU bin. Ich habe die aktuelle piVCCU3 Version schon länger im Ein...
NEUHEIT – Homematic IP Funk-Klingeltaster HmIP-DBB, ARR-Bausatz
Aufrufe 2224
Bereits am 25.07.2018 habe ich euch in dem Artikel "Vorschau - Neuigkeiten 09.2018" über diesen Aktor informiert. Nun ist er verfügbar und ich möchte...
Besserer Empfang: Externe Antenne für Charly CCU3
Aufrufe 5585
Nachdem ich das neue Funkmodul nun ca. 5 Tage im Dauertest habe, kann ich sagen, dass die Empfangs- und Sendeleistung des neuen Moduls etwas besser i...
Homematic: Charly Funkmodul, Netzteil und Gehäuse ab sofort lieferbar
Aufrufe 518
Das lange Warten ist vorbei ;-) Ab sofort sind alle Komponenten für CHARLY lieferbar! Noch heute morgen waren es 31 Wochen, doch nun ist alles verfügb...
5 Kommentare
  1. Hilmar sagte:

    Hoi Sebastian,

    tolles Image, vielen herzlichen Dank. Eine Bonusfrage: lässt sich, und wenn ja wie, auch der Neo Server noch zusätzlich auf dem Pi installieren? Der Server ist auf der Mediola Seite frei zum downloaden, aber für die Installation zusätzlich zum AIO bin ich überfordert. Damit hätten wir auch das letzte Feature der CCU3 auf diesem, das wäre wirklich eine CCU3++.

    Wenn Du Zeit hast, wäre das wirklich ein spannender Zusatz!
    Besten Gruss!
    Hilmar

    Antworten
  2. Niels sagte:

    moin,
    ich habe mir gestern euer komplett image gekauft, aber ich bekomme die sonos geschichte nicht ans laufen. Per Browser gehen alle befehle bloß nicht per script in der homematic. Was kann ich da noch tun?

    MFG Niels

    Antworten
  3. Alex sagte:

    Welche Schritte sind dann noch notwendig? Ist das ganze dann schon lauffähig oder welche Schritte sind nach dem Aufspielen auf die SD-Karte noch notwendig?

    Lieben Gruß
    Alex

    Antworten
    • Sebastian
      Sebastian sagte:

      Hallo Alex,
      Das Image muss natürlich auf die SD-Karte kopiert werden. Die CCU Software läuft dann direkt. Wenn Du die Sprachsteuerung nutzen möchtest, muss die IP-Adresse der CCU noch in der Homebridge eingetragen werden. Das wars ;-)

      Antworten
      • MichaelW sagte:

        habe nur einen blinkenden Cursor hinter pi@ioBroker-RasPi.
        Home App findet nicht alle Geräte und kein Zugriff möglich.
        ?

        Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend. Dieses Formular speichert Ihren Namen, Ihre Email Adresse sowie den Inhalt, damit wir die Kommentare auf unsere Seite auswerten können. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite der Datenschutzbestimmungen.

Ich akzeptiere die Speicherung der Daten.