Heute möchte ich euch ein ganz kurzes Skript aus einem Command vorstellen. Es ermöglicht euch, das Systemprotokoll einer HomeMatic Installation über ein Skript zu löschen. Ich bin auf die Idee gekommen, weil ich nicht nur bei der Einbindung neuer Aktoren oder der Erstellung neuer Programme fast alles ins Systemprotokoll schreibe. Ich habe im Netz mal gelesen, dass die Einträge im Systemprotokoll nach einer gewissen Zeit überschrieben werden, dabei werden die ältesten Daten überschrieben. Eine genaue Aussage wann das passiert habe ich allerdings nicht gefunden. Ob ein sehr großes Systemprotokoll das System verlangsamt, ist auch immer wieder mal zu lesen, konnte ich bei mir aber noch nicht feststellen. Trotzdem habe ich mich dazu entschieden, mein Systemprotokoll regelmäßig und zwar täglich um 3 Uhr nachts über ein Skript zu löschen. Ich habe diese Zeit gewählt, weil in der Nacht nicht mehr viele Aktivitäten laufen und evtl. Probleme in der Abendverarbeitung bereits analysiert worden sind. Wie genau das funktioniert, möchte ich euch hier beschreiben.

Skript Beschreibung

Eigentlich kann man bei dieser Anwendung nicht wirklich von einem Skript sprechen, weil es sich nur um einen einzigen Skriptbefehl handelt. Trotzdem bleibt es ein Skript, da es über die WebUI keine Möglichkeit gibt, das Systemprotokoll zu löschen. Das Ganze ist ein super Beispiel dafür, das es manchmal nur eine Lösung über einen Skriptbefehl gibt, um zum Ziel zu kommen.

Befehl zum Löschen des Systemprotokolles

Wie ihr oben sehen könnt, handelt es sich in der Tat nur um einen einzigen Befehl und eine kurz Beschreibung.

Starten über ein WebUI Programmes

Auch in diesem Fall müssen wir wieder die Kombination aus Skript und Konsolprogramm verwenden, um das Skript entsprechend geplant auszuführen. Wie ich oben bereits schon einmal beschrieben habe, führe ich das Löschen des Protokolles nachts um drei Uhr aus. Die Zeit könnt ihr natürlich an eure Bedürfnisse anpassen.

Wenn euch die Art des Ausdrucks gefällt, findet ihr hier mehr über das Druck Addon

Viel Spass beim Ausprobieren und wenn ihr eigene Ideen oder Ansätze habt, teilt uns diese bitte mit.

1 Antwort
  1. Avatar
    Tomek sagte:

    Eine kleine Anmerkung:
    Meines Wissens behält Das Systemprotokoll maximal 3.000 Einträge.
    Danach werden die älteren gelöscht.

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Speicherung der Daten.