Es gibt verschiedene Wege, wie das Apple HomeKit zusammen mit einer Homematic Installation genutzt werden kann. Mit Hilfe des HomeKits kann die komplette Homematic Installation über das iPhone, das iPad oder aber auch über die Apple Watch per App oder auch Sprache gesteuert werden. In diversen Beiträgen habe ich Euch gezeigt, wie Ihr eine Homebridge auf einem Raspberry Pi installieren könnt. Doch seit kurzer Zeit gibt es auch ein fertiges Plugin, das direkt über die WebUI Euer CCU installiert werden kann.

Die Installation ist sehr simple – zuerst müsst Ihr bei GitHub die HAP – HomeMatic herunterladen. Die Datei hat die Endung tar.gz. Diese Datei wird über den Punkt Zusatzsoftware in die CCU / RaspberryMatic geladen. Nachdem die Installation abgeschlossen ist, muss die Zentrale neu gestartet werden.

Nach dem Neustart findet Ihr den zusätzlichen Punkt HomeKit in den Einstellungen. Die Firewall (falls konfiguriert) muss zudem noch angepasst werden. Folgende Ports müssen geöffnet werden, damit Ihr die Oberfläche und die Server erreichen könnt.

  • 9874 -> Oberfläche für die Konfiguration
  • 9875 -> RPC event server
  • 9876 -> RPC event server CuxD (optional)
  • 9877..n HAP Instance 0 .. n

Über die IP-Adresse Eurer CCU in Kombination mit den Ports erreicht Ihr die neuen Dienste. Die Homebridge von der Oberfläche genauso zu bedienen, wie die „stand-alone“ Version, die auf einem Raspberry Pi läuft. Die Menüs und Einstellungen sind sehr einfach und selbsterklärend. Gekoppelt wird die Homebridge über die HomeKit App auf Eurem iOS Device.

10 Kommentare
  1. Avatar
    Markus sagte:

    Hi,
    ich habe die RaspberryMatic mit aktueller Firmware.
    Das hochladen der Zusatzsoftware hat funktioniert und ist auch unter Zusatzsoftware sichtbar.
    Leider ist jedoch der Button „Homebridge“ nicht unter Systemsteuerung sichtbar.
    Ich habe alles nach Anleitung installiert und eingestellt.
    Könnt Ihr mir helfen?

    Antworten
  2. Avatar
    Michael sagte:

    Servus,

    danke für den tollen Beitrag. Mit der Zusatzsoftware habe ich es hinbekommen meine Homematic IP Geräte in Apple HomeKit einzubinden. Das hat auch alles super funktioniert. Bis gestern. Seitdem steht bei allen Geräten „Keine Antwort“. Ich habe weder in der CCU3 noch in der Zusatzsoftware etwas geändert. Wenn ich die Instanzen in der Zusatzsoftware lade, dann startet die CCU3 neu aber es passiert in der Apple Home App nichts. Da steht weiterhin „Keine Antwort“. Ich habe ziemlich viele Geräte und möchte ungern alles neu installieren. Hatte jemand evtl. den gleichen Fehler oder vielleicht eine Idee?

    Antworten
  3. Avatar
    Christian sagte:

    Guten Morgen,

    kann es sein, dass das PlugIn mit der aktuellen Rasparimatic 3.53.30.20200919 nicht mehr funktioniert?
    Das PlugIn kann nicht gestartet werden :-(

    Antworten
  4. Avatar
    Dieter sagte:

    Hallo Sebastian,
    Danke, tolle Info. Ich besitze derzeit kein funktionsfähiges iOS-Gerät. Gibt es einen Screenshot von der WebUI damit ich sehen kann ob ich mir doch noch ein IPad an die Wand mache?
    Danke vielmals, Dieter

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.