Eine für mich persönlich sehr nützliche Funktion unter iOS 7, sind die Automatischen App-Updates. Sonst musste man immer den AppStore öffnen und dort manuell die Updates starten. Wer die Auto App-Updates nutzt, wird in der Mitteilungszentrale und im AppStore, dann über die selbständig durchgeführten Updates informiert.

iOS7_App_Updates

Die Updates können sogar automatisch im Mobilfunknetz geladen werden, und selbstverständlich lässt sich die Funktion auch in den Einstellungen deaktivieren, für alle die gerne die Kontrolle haben wollen. iOS plant die Updates übrigens so, dass sie stromsparend durchgeführt werden, wenn etwa das Gerät mit einem WLAN Netz und mit dem Strom verbunden ist. Ich finde die Funktion sehr praktisch.

Das könnte Dich auch interessieren

Den Finger am iPhone 5s für Touch ID richtig erfassen
Aufrufe 30
Seit einigen Wochen nutze ich das iPhone 5s mit dem Fingersensor Touch ID. Die Funktion selbst, ist schon sehr praktisch und ich will sie nicht mehr m...
iOS 7 Beta durch Aktivierungsserver gesperrt
Aufrufe 35
Wer bis heute ein iPhone, iPad oder iPod touch noch mit einer Beta Version von iOS 7 verwendet, könnte Probleme mit dem Aktivierungsserver bekomm...
iPhone oder iPad ist deaktiviert nach Update auf iOS 7
Aufrufe 533
Seit der offiziellen Veröffentlichung von iOS 7, häufen sich bei mir die Anfragen mit Problemen von gesperrten Geräten. Die im Display erscheinende Me...
Apple veröffentlicht iOS 7.02
Aufrufe 18
Apple hat soeben begonnen iOS 7.0.2 für alle iOS 7 Geräte zu verteilen und mit diesem Update wird eine Sicherheitslücke geschlossen, mit welcher man t...
iOS 7 Automatische App-Updates sind Segen und Fluch zugleich
Aufrufe 40
Mit iOS 7 hat eine Funktion Einzug gefunden, welche auf der einen Seite sehr nützlich ist und seit langem vermisst wird, aber auf der anderen Seite ei...
iOS 7 Beta 4 die neuen Funktionen und Verbesserungen
Aufrufe 18
Nach einem Ausfall des Developer Centers wegen einer Sicherheitslücke, hat Apple "erst" heute Beta 4 für iOS 7 veröffentlicht, aber das Warten hat sic...
1 Antwort
  1. s.weinert@xxlapps.de sagte:

    Einige Apps knnen nur durch schtteln des Handys (bei iOS) aktualisiert werden oder durch erneutes Runterladen (bei Android werden die Apps mit jedem neuen ffnen automatisch aktualisiert, whrend bei Apple Gerten immer der letzte Stand der App angezeigt wird, auch wenn man die App schliesst und neu ffnet muss geschttelt werden).Ist dies bei iOS7 nun endlich behoben, gilt dieses Auto-Update auch bei Apps die nicht durch einen neuen Upload in den iTunes-Store aktualisert werden?

    Zum Beispiel bei einer App fr eine Pizzeria ndert sich der Preis fr eine Pizza. Der neue Preis wird ber das App-Backend eingetragen. Sobald ich die App ber Android ffne, sehe ich sofort den neuen Preis. Apple zeigt nicht mal an, dass etwas gendert wurde, da die App nicht neu in die Stores hochgeladen werden muss. Die nderung wird bei Apple jedoch erst sichtbar, wenn man das Gert schttelt. Macht man das nicht, bleibts beim alten Preis.

    Vielen Dank schon mal bei einer Rckmeldung…

    GruSeb

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend. Dieses Formular speichert Ihren Namen, Ihre Email Adresse sowie den Inhalt, damit wir die Kommentare auf unsere Seite auswerten können. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite der Datenschutzbestimmungen.

Ich akzeptiere die Speicherung der Daten.