Mit den Kameras vom iPhone 5 und iPhone 6 lassen sich mittlerweile sehr ansehnliche Fotos und Videos erstellen. Durch die Implementierung der Zeitlupen-Funktion lassen sich beeindruckende Effekte von bewegten Objekten erzielen, die Details erfassen, die bei einer normalen Geschwindigkeit nie zutage gekommen wären. 
Das Gegenteil der Zeitlupe ist das sogenannte Timelapse. Hier wird ein Zeitraffer eingesetzt um z.B. einen Sonnenaufgang, das öffnen einer Blume in den frühen Morgenstunden oder aber schöne Impressionen einer Stadt festzuhalten.Die Sonne wandert, während der Straßenverkehr im Vordergrund die Stadt pulsieren lässt, Leute wirken wie wuselige Ameisen, die, die Straßen der Stadt bevölkern. Die Farbe des Himmels verändert sich in kurzer Zeit und beleuchtete Werbeschilder verdrängen zunehmend das Sonnenlicht, alle Impressionen in nur wenigen Minuten zusammengefasst, das ist Timelapse.

Diese Art der Aufnahme und begeistert mich sehr, Impressionen können so sehr gut übertragen werden. Um dem Video mehr Lebendigkeit einzuhauchen, kann eine zusätzliche Bewegung eingebracht werden. Durch die Drehung um eine Achse während der Aufnahme entsteht ein sehr plastischer Eindruck der Umgebung, man sieht neben dem Zeitraffer zusätzlich einen Schwenk, der den Horizont der Aufnahme erweitert.

Um solche Videos zu VehoMuvimachen benötigt es nicht viel Hardware. Im Prinzip reicht eine „umgebaute Eieruhr“ wie die von Veho dafür aus (Link). Das iPhone wird in die Halterung eingeklemmt und durch aufziehen der Uhr kann die Laufzeit und der Winkel der abgefahren werden soll eingestellt werden. Es können Aufnahmen mit einem Schwenk von 360° durchgeführt werden. Die Rotationsdauert bei 360° beträgt eine Stunde. Linear dazu 180° 30 Minuten und 90° 15 Minuten.

Mit einer geeigneten App wie z.B. Zeitraffer Pro, Glimpse Pro oder Osnap kann die Anzahl der zu schießenden Fotos pro Minute eingestellt werden. Diese Einzelbilder werden im Anschluss automatisch durch die App zu einem Video gerechnet. So erhält man atemberaubende Aufnahmen, die einfach klasse aussehen! Mitgeliefert wird eine Halterung für das iPhone. In diese Halterung können verschiedene Handys geklemmt werden.

TimeLapse
Preis: 5,49 €

Durch das Standard-Gewinde können aber auch leichte Kompaktkameras und die GoPro montiert werden. Für die GoPro Kamera wird ein zusätzlicher Adapter benötigt, damit die Kamera arretiert werden kann.

Fazit: Das Veho MUVI X-Lapse Accessory ist ein super Gadget für klasse Aufnahmen, die einen sehr schönen Eindruck der Umgebung hinterlassen. Man muss natürlich etwas Zeit für die Aufnahmen einplanen. Ein Treffen im Park mit Freunden beim Grillen liefert ebenso wie der Städtetrip nach New York eine super Kulisse für Timelaps-Aufnahmen.

Das könnte Dich auch interessieren

Testbericht Andoer Kugelkopf
Aufrufe 305
Ich habe euch die letzten Tage schon den GorillaPod von Joby vorgestellt (Link zum Artikel). Das Stativ ist ideal für unebene Untergründe und zum Befe...
Testbericht Joby GorillaPod mit Kugelkopf
Aufrufe 1264
Ich bin schon etwas länger auf der Suche nach einem vernünftigen Stativ für die Reise oder den Wochenendausflug. Dabei ist mir sehr wichtig, nicht ein...
Der Vorteil von micro SD-Karten
Aufrufe 500
Vor wenigen Tagen bin ich in diesem Artikel sehr detailliert auf die Unterschiede von SD-Karten und deren Spezifikationen eingegangen. Durch mein Hobb...
Auswahlhilfe für SD-Karten und der abkürzungs Jungle wird erklärt
Aufrufe 3253
Für viele ist der Markt mittlerweile undurchdringbar geworden. Da mittlerweile fast jedes mobile Gerät mit SD-Karten arbeitet, die Abkürzungen und Ges...
Enlight App – Starke App für die Kreativität 
Aufrufe 66
Enlight ist das beste Programm zur Fotobearbeitung, dass es zur Zeit für iPhone und iPad gibt. Neben den wirklich gut einsetzbaren Filtern, können Fot...
Datentransfer vom alten zum neuen iPhone ohne Cloud und iTunes
Aufrufe 467
 Vor ein paar Jahren war iTunes bei mir eines der meist genutzten Programme überhaupt. Ich kann mich noch sehr gut daran erinnern, wie viel Zeit man i...
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend. Dieses Formular speichert Ihren Namen, Ihre Email Adresse sowie den Inhalt, damit wir die Kommentare auf unsere Seite auswerten können. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite der Datenschutzbestimmungen.

Ich akzeptiere die Speicherung der Daten.