, , ,

Philips Hue Cala – Outdoor Leuchte im neuen Jahr in Edelstahl Optik

Ich habe mir in den letzten Jahren neben einem Philips Hue Starterset noch mehrere Calla Erweiterungen zugelegt. Von diesen Outdoor Leuchten bin ich total begeistert, weil es damit möglich ist, den Garten in eine sehr schönes der Stimmung oder Jahreszeit angepassten Beleuchtung zu versetzen. Aufgrund des ZigBee Netzes gibt es auch keinerlei Reichweiten Probleme und auch in größeren Gärten ist der Betrieb können die Calla Lampen eingesetzt werden. Bisher existiert die Calla Leuchte lediglich in Anthrazit, was sich voraussichtlich im Januar 2022 ändern wird. Zu der bisherigen Farbe Anthrazit, kommt laut den Kollegen vom Hueblog Anfang Januar auch eine Edelstahl-Variante. Quelle: smarthomeassistent.de

Philips Hue Calla kommt im Edelstahl Variante

Von Philips Hue existieren seit 2018 ein mittlerweile recht großes Sortiment an smarten Leuchten für den Außenbereich. Hierzu gehört auch die Wegeleuchte Calla, von der ich wie bereits beschrieben, sehr begeistert bin und zwischenzeitlich 8 Stück im Einsatz habe. Zu der bisherigen Variante in der Farbe Anthrazit, gesellt sich laut den Kollegen vom Hueblog Anfang Januar auch eine Edelstahl-Version dazu.

Quelle: smarthomeassistent.deIm Januar wird Philips Hue ein weiteres Modell der Hue Calla vorstellen. Neben der bekannten Optik in Anthrazit wird es auch ein Modell in Silber geben. Als Material kommt hier vermutlich Edelstahl zum Einsatz.

Die „neue“ Calla ist wieder Teil des Niedervolt-Systems. Als Erweiterung ohne Netzteil, dafür aber mit einem Niedervolt-Kabel und einem T-Stück, wird sie 109,99 Euro kosten – also 10 Euro mehr als die Calla in Anthrazit.

Der maximale Stromverbrauch wird erneut mit 8 Watt angegeben. An der LED-Einheit scheint es also keine Veränderung gegeben zu haben, daher kann man von einer maximalen Helligkeit von 640 Lumen ausgehen – wobei sich diese auf eine weiße Farbeinstellung bei 4.000 Kelvin bezieht.

close

Melde Dich zu unserem Newsletter an!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

2 Kommentare
  1. Tobias L.
    Tobias L. sagte:

    Hallo Technikram Team.

    Leider ist auf der Seite schon lange nichts mehr aktualisiert worden. Wird es bald wieder weiter gehen?

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.