Seit Heute ist wieder eine neue RaspberryMatic Firmware Version mit der Bezeichnung 2.35.16.20180708 verfügbar. Alle Nutzer von RaspberryMatic sollten einen entsprechenden Hinweis in der WebUI angezeigt bekommen. Am Namen erkennt ihr bereits, das die neue Version auf der letzte Woche veröffentlichen CCU2 Firmware Version basiert. Damit können ab sofort auch Anwender von RaspberryMatic die neuen Funktionen und die neuen Aktoren benutzen. Zusätzlich dazu gibt es natürlich auch noch ein paar RaspberryMatic spezifische Neuerungen und Änderungen (Unterstützung ASUS Tinkerboard S).

Die folgenden Information habe ich zum einen aus dem Change Log der neuen CCU2 Firmware und der aktuellen Beschreibung von Jens Maus übernommen und versuche euch das teilweise detailliert zu erklären. Die neue RaspberryMatic Version 2.35.16.20180708 beinhaltet alle Neuerungen und Fehlerbehebungen der aktuellen CCU2 Firmware 2.35.16. Besonders interessant finde ich die Einbindung der neuen HmIP Aktoren, wie den Wasser- bzw. Lichtsensor, sowie den Schaltaktor mit Signalleuchte, welche alle in den nächsten Tagen erhältlich sind. Auch die Möglichkeit, nun mit HmIP Aktoren eine Heizungsgruppe zu bilden, ist eine sehr nützliche Neuerung.

Änderungen/Neuerungen durch CCU Firmware

Neue Geräte

Erweiterungen / Verbesserungen

  • Übersichtsseite zu Geräte-Firmwareupdates ergänzt.
  • Der Fenster-Drehgriffkontakt Hm-Sec-RHS-2 ist nun auch in Gruppen verwendbar.
  • Beim Ablernen eines HmIP-Eventlisteners erscheint beim Ablernen des Gerätes nun ein
    Hinweis, dass die Systemtaste betätigt werden muss.
  • HmIP-Heizgruppenfunktion hinzugefügt.
  • Für Dimmer- u. Rolladenaktoren können nun Rampen in Programmen als Bedingung
    abgefragt werden.
  • Für viele Sensoren ist es nun möglich, innerhalb von Programmen als Bedingung auf
    definierte Spezialwerte (z. B. Über-/Unterlauf) zu triggern.
  • Der Roto Fensterkontakt ZEL STG RM FFK ist nun auch in Gruppen verwendbar.

Fehlerbehebungen

  • Bei den HmIP-Jalousie-/Rollladenaktoren wurden unter bestimmten Umständen die Controls der virtuellen Kanäle auf der Seite „Status und Bedienung“ nicht angezeigt.
  • Bei aktivierter vereinfachter Ansicht wurde der Konfigurationsparameter „Aktion bei
    Spannungszufuhr“ bei BROLL/FROLL nicht übernommen.
  • Beim Tür-/Fensterkontakt HmIP-SWDO-I waren die Einstellungen des
    Konfigurationsparameter „Meldung in Position geöffnet/geschlossen“ vertauscht.
  • Sicherheitslücke in der Funktion session_logout behoben.
  • Beim Erstellen einer Systemvariable vom Typ Werteliste konnte diese nicht mehr
    bearbeitet werden, wenn in der Wertebezeichnung ein Steuerzeichen (z. B. Druck der
    ENTER-Taste) vorkam. Steuerzeichen in der Wertebezeichnung werden nun durch ein
    Semikolon ersetzt.
  • (Homematic Fensterkontakt) – Fehlende Übersetzung des
    Konfigurationsparameter „EVENT_DELAYTIM“ hinzugefügt.
  • Der Gerätetyp VIR-LG-ONOFF wird nun korrekt als Schalt-, und nicht mehr als
    Dimmaktor ausgegeben.
  • Problem des HmIP-SPDR (Durchgangssensor) bei Verwendung des Easymodes als
    Durchgangs-Zähler behoben. Das Profil „rechts > links aus / links > rechts ein
    funktionierte nicht korrekt.
  • Bei Jalousieaktoren mit Lamellensteuerung wurde die Lamellenverstellzeit u. U. nicht
    korrekt übernommen.
  • HmIP-PSM – Der Konfigurationsparameter „Mindestsendeabstand“ des Kanals 6 wurde
    bei Werten > 30 Sekunden fälschlicherweise auf 100 ms gesetzt.
  • Fehler in der Sommer-/Winterzeitumstellung behoben.
  • Bei aktivierter vereinfachter Ansicht fuhren BROLL/BBL/FBL/FROLL unter bestimmten
    Umständen eine unerwartete Position an.
  • Bei Nutzung von https konnten bisher nicht die auf dem Update-Server zur Verfügung
    stehenden Geräte Firmware Versionen und die aktuell zur Verfügung stehende CCU Firmware Version ermittelt werden.

Sonstige Änderungen

  • Das veraltete Logo der CCU wurde durch das aktuelle Logo ersetzt.
  • Die Links der HilfeSeite wurden angepasst.
  • HmIP-SPDR – Die Konfigurationsparameter „Gesendeter Entscheidungswert“ der
    Kanäle 2,3 u. 4 sind nun Expertenparameter.
  • Die vorgegebenen Positionsdaten für die Stadt Wien wurden auf 48.2°N und 16.3°O
    geändert (war 47°N, 7.4°O).
  • Bei den HmIP-Messaktoren wurde der Konfigurationsparameter „Messwertbildung“
    des Messwert-Kanals von 255s auf 16s geändert.
  • Beim Anlegen neuer Schaltzeitpunkte in den Wochenprogrammen entsprechender
    HmIP-Geräte, werden alle Zielkanäle nun standardmäßig aktiviert.

Hier seht ihr das neue RaspberryMatic Logo.

Änderungen/Neuerungen speziell RaspberryMatic

Neue unterstützte Hardware

Eine wichtige Verbesserung hierbei ist die komplettierte Unterstützung für das neue ASUS TinkerBoard S welches mit einer 16GB eMMC ausgeliefert wird und dank aktuellem 4.14.x Linux kernel und entsprechender Unterstützung im U-boot Bootloader nun auch mit RaspberryMatic direkt an einen PC oder Mac via microUSB angeschlossen werden kann um die eMMC mittels eines Imaging Programs (z.B. Etcher) bespielen zu können.

Liste der in dieser Version umgesetzten Änderungen:

  • OCCU auf Version 2.35.16 mit folgenden Änderungen geupdatet:
    • Alle neuen Features und Bugfixes der aktuellen stabilen CCU2 2.35.16 Version (siehe hier).
    • Problem beseitigt wodurch der UPnP Announcer (ssdpd) beim starten abstürzen konnte wenn ein tunneling interface existierte.
    • eq3configd dahingehend erweitert, das die Seriennummer des neuen RPI-RF-MOD Funkmodules korrekt ausgelesen und in der Datei /var/board_sgtin nun vermerkt wird.
    • Funkmodulfirmware des RPI-RF-MOD auf Version 3.4.2 aktualisiert.
  • Linux kernel für RaspberryPi auf aktuell stabile Version 4.14.50 updatet (inkl. passender RaspberryPi-Firmware).
  • Linux kernel für ASUS Tinkerboard auf neueste LTS Version 4.14.53 zusammen den passenden Armbian-basierten Kernel patches updatetet. Diese Änderungen erlauben zusätzlich den Einsatz eines „Tinkerboard S“ im sogenannten UMS (USB-OTG) Modus um die interne eMMC Speichereinheit via Anschluss des microUSB Portes an einen PC/Mac direkt ansprechend zu können.
  • WebUI Hilfeseite um die Anzeige der kompletten SGTIN bei Einsatz eines RPI-RF-MOD erweitert.
  • Alle RaspberryMatic-spezifischen Logodateien an das neue Logo-Layout seit Firmware 2.35.x angepasst.
  • kleinere Bugfixes und funktionelle Änderungen.

Die neue Version findet ihr wie gewohnt unter dem folgenden Link:

https://github.com/jens-maus/RaspberryMatic/releases/latest

Die neue Version kann wie gehabt von folgender URL als *.zip Datei für die verschiedenen RaspberryPi Modelle heruntergeladen und installiert werden

Wichtig ist die für die jeweilige Hardware benötigte Version herunter zu laden und zu installieren. Wie bereits bei den Vorgängerversionen ist eine Unterscheidung anhand der Dateiendung möglich („-rpi3.zip„, „-rpi0.zip“ und „-tinkerboard.zip„)

Hier findet ihr die jeweilige Firmware Version:

Die obigen Informationen habe ich aus der entsprechenden Ankündigung von Jens Maus übernommen und möchte mich für die tolle Arbeit bedanken.

Fazit

Ich habe die neue Version heute Morgen via WebUI installiert und bisher läuft alles problemlos.

Sollte es Neuigkeiten geben, werde ich euch hier informieren.

Das könnte Dich auch interessieren

Raspberrymatic – neue Firmware Version 3.37.8.20180929 verfügbar – w...
Aufrufe 2249
Genau eine Woche nach der letzten RaspberryMatic Version 3.37.8.20180922 hat Jens Maus Gestern eine neue Version mit der Bezeichnung 3.37.8.20180929 ...
Raspberrymatic – neue Firmware Version 3.41.11.20181126 verfügbar – ...
Aufrufe 1092
Wie in meinem Artikel zur RaspberryMatic Version 3.41.11.20181124 beschrieben gab es, abhängig von den eingesetzten Features bzw. Hardware (HomeMatic...
Raspberrymatic – neue Firmware Version 3.41.11.20181124 verfügbar – ...
Aufrufe 1152
In der Nacht zum Sonntag wurde die neue RaspberryMatic Firmware Version mit der Bezeichnung 3.41.11.20181124 bereit gestellt. Alle Nutzer von Ra...
Raspberrymatic – neue Firmware Version 3.37.8.20180922 verfügbar – C...
Aufrufe 4741
Knapp 2 Wochen nachdem die CCU3 inklusive neuer Firmware Version verfügbar ist, gibt es auch wieder eine neue RaspberryMatic Firmware Version mit der...
Quick Tipp – Raspberrymatic – Hotfix Version zur Beseitigung einiger...
Aufrufe 654
in der vergangenen Nacht wurde aufgrund verschiedener kritischer und kleinerer Bugfixes die Hotfix Version 2.35.16.20180715 freigegeben. In diese...
Raspberrymatic – neue Firmware Version 2.31.25.20180526 verfügbar
Aufrufe 1561
Auch diesmal wurde der angestrebte Aktualisierungs Zyklus von monatlich einer neuen RaspberryMatic Firmware eingehalten. Seit Heute ist die neue Raspb...
9 Kommentare
  1. Dieter Roussaint sagte:

    Ich habe die Version 2.35.16.20180708 installiert. Wenn ich nun Einstellungen/Geräte-Firmware-Übersicht aufrufe dann fehlen unten die 3 Buttons „zurück“, „Filter setzen“ und „Geräte-Firmware“. Deshalb kann ich aktuell keine Gerätefirmware installieren. Oder ist das nun unter einem anderen Menuepunkt?

    Antworten
  2. Mathias sagte:

    nun aus der Wildnis zurück………
    ich habe heute per rmupdate die neue Firmware installiert und weil ich schon dabei war, gleich auch Redmatic installiert.
    Die Installation vom update war wie gewohnt kein Problem.
    Bei der Neuinstallation von Redmatic hat der Neustart etwas länger gedauert.
    bei der Installation von Redmatic bin ich bewußt nicht den Weg über rmupdate gegangen. ich denke, dass die Installation des Addons einen Neustart braucht, um richtig zu funktioneren.
    Xiaomi Smarthome wurde da leider noch nicht getestet bzw eine Integration ist leider noch nicht möglich.

    Antworten
  3. Andreas sagte:

    Hallo Werner
    vorerst einmal eine riesengrossen Dank für all die Arbeiten du Du für UNS tätigst, all dies ist nicht selbstverständlich. Auch nicht selbstverständlich ist Deine Perfektion, dass alles immer nahezu perfect funktioniert, bei den fast undendlich vielen Quellen, die Du immer berücksichtigen musst.
    Eine kleine Frage, ich weiss, man sollte Dich mit solchem Zeug nicht belasten, aber bei mir kommt in der Logdatei (einegstellt nur Fehlermeldungen) ca. jede 2 Minuten diese Warnmeldung: Jul 9 23:59:51 Raspberrymatic daemon.warn openvpn[783]: WARNING: –ns-cert-type is DEPRECATED. Use –remote-cert-tls instead.
    hat wahrscheinlich mit VPN zu tun (Raspberrymatic), aber ich weiss nicht wie/wo diese zu beheben ist. Micht stört nicht die Meldung an und für sich, aber die unnötige Belastung des Raspberry, die ich schon hin und wieder im langsameren Ablauf meiner Scripte spüre. Besten Dank und herzliche Grüsse, Andreas

    Antworten
  4. Peter sagte:

    Hallo zusammen,
    bei mir hat die Installation über WebUI nicht funktioniert. Geladen wurde die zip Datei aber eine Installation über WLAN war nach mehreren Stunden nicht möglich. Blinken der roten led und keinen Fortschritt zu erkennen. Hat jemand eine Idee was ich tun kann bitte.

    Antworten
  5. Rico sagte:

    Hi Werner,

    das Update funktioniert bei mir nicht mehr. Wenn ich die .zip ausgewählt habe und auf „Hochladen“ klicke, lädt die Webseite neu und ich kann diese Prozedur endlos wiederholen. Nur wird die .zip nicht hochgeladen.
    Hast Du so etwas schon einmal beobachtet? Hast Du eine Ahnung, was bei mir schief läuft?
    Die letzten Updates haben wunderbar geklappt.
    Gruß, Rico

    Antworten
    • Rico sagte:

      Bei mir hat es jetzt geklappt.
      Ich habe den RasPi neu gestartet. Dann eine Sicherung erstellt und anschließend lief dann auch das Update durch.
      Nach dem Neustart waren allerdings alle meine Einstellungen und Programme weg.
      Die zuvor erstelle Sicherung konnte nicht zurück geladen werden. Dafür musste ich auf eine ältere Sicherung zurückgreifen. Zum Glück hatte ich keine nennenswerten Änderung zwischendurch vorgenommen.

      Antworten
  6. Mathias sagte:

    Hi Werner,
    Danke für den Hinweis!
    Ich werde das neue Update installieren, sobald ich aus der Wildnis zurück bin.
    Natürlich könnte ich es gleich per VPN machen. Sollte jedoch etwas schief laufen, hätte ich keine Möglichkeit, einzugreifen.
    Gruß, Mathias

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Speicherung der Daten.