Im Mai hatte ich Euch angekündigt, dass es eine neu Platine von Alexander Reinert geben wird. Die Platine ist jetzt bei smartkram verfügbar (HB-RF-USB-2). Die Vorteile der neuen Platine hatte ich bereits im vorherigen Post angekündigt. Der Formfaktor wurde von Alex so gewählt, dass die Platine in das ELV Charly Gehäuse zusammen mit dem neuen Funkmodul untergebracht werden kann.

Dort wo normalerweise die Netzwerkschnittstelle des Raspberry Pi’s sitzt, befindet sich bei der Platine die USB-B Buchse. Wollt Ihr das alte Funkmodul mit der HB-RF-USB-2 Platine verwenden, kann beides zusammen in einem Pi3B+ Gehäuse eingebaut werden. Das alte Funkmodul wird bei der Platine wie beim Pi3B+ aufgesteckt. Die Pins verhalten sich hier wie bei einem Pi.

4 Kommentare
  1. Avatar
    Michael sagte:

    Hey,
    tolle Arbeit! Läuft das Schmuckstück auch unter Openhabian? Will die Platine mit dem neuen Homematic Funkmodul sowie Homegear > Openhab > Homematic Binding laufen lassen. Sorry ich bin leider nicht so der Techniker ;)
    Vielen Dank vorab

    Antworten
  2. Avatar
    Alex sagte:

    Wenn ich es richtig verstehe, ließe sich Raspberrymatic unter Proxmox ja dann mit dieser Platine ebenfalls betreiben, richtig?

    Antworten
    • Avatar
      Alex sagte:

      RaspberryMatic hat bisher noch keine getestete Unterstützung für die HB-RF-USB-2. Die Treiber sind zwar drin, aber ob das auch komplett läuft, kann dir im Moment keiner sagen.

      Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.