Beiträge

Genau wie bei den Homematic IP Heizkörperthermostaten gibt es In der Zwischenzeit auch drei unterschiedliche HomeMatic IP Fußbodenheizungsaktoren. In diesem Artikel möchten wir euch übersichtlich die Unterschiede zwischen diesen drei Aktoren aufzeigen. So seid ihr in der Lage zu entscheiden, welcher Aktor für euch oder die jeweilige Anwendungssituation die beste Lösung ist. Bei den drei Aktoren handelt es sich um die folgenden Kandidaten: Zum einen handelt es sich um das Fußbodenheizungsaktor HmIP-FALMOT-C12. Der zweite Kandidat ist der 230 V Aktor HmIP-FAL230-C6/C10. Das dritte Produkt im Vergleich ist ähnlich wie der zweite Aktor, jedoch mit einer Versorgungsspannung von 24 Volt, der HmIP-FAL24-C6/C10. Wenn ihr euch das Bild zu diesem Artikel anschaut, seht ihr nicht drei, sondern zwei Aktoren. Dies liegt daran, dass die Aktoren zwei und drei von der Bauart her gleich sind und sich hauptsächlich in der Versorgungspannung unterscheiden (Einmal 230 V und einmal 24 V). In diesem Artikel möchten wir euch auch die technischen Unterschiede in einer Tabelle darstellen.

Weiterlesen

In den letzten Tagen wurde dieses Produkt immer öfter im Internet vorgestellt (HomeMatic Inside), nachdem es durch die Sendung „Höhle der Löwen“ bekannt geworden ist. Da die Idee absolut neu ist und ich sie recht gut finde, habe ich mir das Produkt gekauft und für euch in den letzten Tagen ausgiebig getestet. Neben den bereits bekannten Fernseh-Simulatoren verfolgt dieses neue Produkt einen etwas anderen Ansatz: Ziel ist es, direkte Anwesenheit von Personen zu simulieren. Also keine Fernseher, vor denen möglicherweise Personen sitzen, oder Lampen, die sich automatisch ein- und ausschalten. HOMESHADOWS erzeugt deshalb mit Hilfe computergenerierter Algorithmen immer wieder neue Schattenmuster. Ob und wie das funktioniert berichte ich in dem folgenden Artikel. HOMESHADOWS lässt sich auch sehr einfach in HomeMatic oder andere Smarthome Systeme einbinden und wird dann noch flexibler. Dazu aber später mehr.

Weiterlesen

Bei Aldi Süd gibt es ab Morgen das smarte Beleuchtungs System von Müller Licht, welches unter dem Seriennamen tint bekannt ist. Dieses Lichtsystem gab es bei Aldi schon mal und auch bei Amazon kann man diese Produkte erwerben. Ich besitze bereits ein paar Produkte von tint und kann daher sicher sagen, das die Lampen absolut kompatibel zu Philipps Hue sind. Das Anlernen und auch das Steuern über die HUE App funktioniert einwandfrei. Wenn ihr die HUE Bridge dann zusätzlich noch in HomeMatic integriert, habt ihr alle Voraussetzungen für eine smarte Lichtsteuerung. Auch die Sprachsteuerung über Alexa funktioniert ohne Probleme. Ich persönlich finde auch die Helligkeit und die Farbdarstellung der tint Lampen absolut in Ordnung. Nur wenn man eine Original HUE Birne und eine tint Birne in die gleiche Lampe montiert, stellt man Farbunterschiede fest. Das ist aber beispielsweise mit Lampen von IKEA Tradfri, oder auch innr so und sollte immer berücksichtigt werden.

Weiterlesen

In der Zwischenzeit gibt es drei unterschiedliche HomeMatic IP Heizkörperthermostate. In diesem Artikel möchten wir euch übersichtlich die Unterschiede zwischen diesen drei Ventilen aufzeigen. So seid ihr in der Lage zu entscheiden, welches Thermostat für euch oder die jeweilige Anwendungssituation die beste Lösung ist. Bei den drei Thermostaten handelt es sich um die folgenden Kandidaten: Zum einen handelt es sich um das Heizkörperthermostat HMIP-eTRV-2. Der zweite Kandidat ist das kompakte Heizkörperthermostat HmIP-eTRV-C inklusive Demontageschutz. Das Heizkörperthermostat basic HmIP-eTRV-B ist das dritte Produkt in diesem Vergleich. Wenn ihr euch das Bild zu diesem Artikel anschaut, seht ihr gleich, dass die Thermostate schon optisch sehr unterschiedlich sind und folglich auch technisch verschiedene Optionen bieten. Genau auf diese möchten wir in diesem Vergleich eingehen.

Weiterlesen

Weil in den letzten Tagen das Thema „Temperatur Überwachung der HomeMatic-Zentrale“ wieder häufiger angefragt wurde, möchte ich euch hier ein wirklich einfaches Skript vorstellen, welches im Forum bereits von Alex in Bezug auf eine piVCCU Umgebung erklärt wurde und auch in einem Kommentar von Herbert Grebe hier im Blog. Vielen Dank für diese Anregung und dieser kurze Artikel soll allen Anwendern helfen, die Temperatur auslesen zu können und in eine Systemvariable zu schreiben. Anschließend kann man sich diese Temperatur auf dem WebUI Startbildschirm anzeigen lassen, oder auch via PUSH Nachricht informieren lassen, wenn der Schwellwert überschritten wird. Das Schöne an diesem Skript ist, das es auf einer CCU3, einer piVCCU- oder RaspberryMatic Installation auf einem Raspberry Pi x oder auf einem Tinker Board funktioniert. Lediglich auf der „alten“ CCU2 läuft der Befehl ins Leere.

Weiterlesen

Vor wenigen Tagen hat Euch Werner gezeigt, wie Ihr piVCCU3 und ioBroker auf dem Raspbbery Pi4 installieren könnt. Hier geht es zur Installationsanleitung für piVCCU3 und hier zur Anleitung für ioBroker auf dem Raspberry Pi4. Da der Raspberry Pi4 ein etwas anderes Layout der Anschlüsse besitzt, passt das ELV Charly Gehäuse leider nicht mehr auf die neue Konfiguration. Daher nutze ich bei unserem System die HB-RF-USB Platine, um das Homematic-Funkmodul per USB an den Raspberry Pi4 anzuschließen. Die Platine ist mit dem Funkmodul zusammen in einem separierten Gehäuse untergebracht. Ihr könnt so das Funkmodul samt Antenne auch an einen anderen Ort versetzen um so bessere Sende-/Empfangsleistungen zu erzielen. Ich verwende den Raspberry Pi4 mit 4GB RAM, so ist genügend Reserve für piVCCU3 und ioBroker. Beide Systeme laufen auf dem Gerät parallel.

Weiterlesen

Einbrecher nutzen viele verschiedene Wege, um in eure Wohnung oder euer Haus zu kommen. Einer dieser Wege führt natürlich über Fenster oder Terrassentüren. EQ-3 bietet für die Fenstersicherheit für HomeMatic und auch HomeMatic IP entsprechende Fenster-/Türkontakte an. Mit diesen Sensoren kann die Öffnung der Türen überprüft werden. Zusätzlicch dazu gibt esauch von beiden Produktlinien sogenannte Fenstergriffsensoren. Was im Portfolio von eQ-3 leider fehlt sind Glasbruchmelder. Ein Glasbruchmelder überwacht die Scheibe selbst und schlägt bei Glasdurchgriff und auch bei Glasdurchstieg Alarm. Er reagiert dabei auf die Zerstörung des Glases. Ich möchte euch in diesem Artikel die verschiedenen Glasbruchmelder vorstellen, die Unterschiede aufzeigen, sowie die Funktionsweise erklären.

Weiterlesen

In diesem Quicktipp möchte ich euch eine Möglichkeit zeigen, wie ihr ein Programm aus einem Programm heraus aufrüfen bzw. starten könnt. Es existiert in einer HomeMatic Installation nicht die Möglichkeit über die WebUI Unterprogramme oder sogenannte Subroutinen auszuführen. Über ein kleines Skript können wir diese fehlende Möglichkeit jedoch in jedem Programm einbauen. Somit haben wir die Chance, Teilaufgaben sinnvoll aufzuteilen in einzelne kleine Programme. Dies macht die ganze Sache übersichtlicher und es müssen nicht die gleichen Aktionen in mehreren Programmen eingebaut werden. Ich denke die ein oder andere Idee für eine solche Variante fällt jedem Anwender sofort ein. Da es sich um einen kleinen Zweizeiler handelt, sind auch keine grundlegenden Skriptkenntnisse erforderlich.

Weiterlesen