, , ,

Raspberrymatic Neuigkeit – Systemvariablen endlich direkt über die WebUI ändern

Mit dem RaspberryMatic Firmware Update auf die Version 3.55.5.20201226 ist es nun endlich möglich, die Systemvariablen direkt in der WebUI zu ändern. Dies war bisher nur über ein Programm oder eine App wie beispielsweise TinyMatic möglich. Auf diese Funktion dürften wohl viel Anwender von Homematic gewartet haben. Die Anwender von RaspberryMatic kommen nun in Genuss dieser neuen Möglichkeit. Ob diese auch den Weg in die Original CCU3 Firmware findet, ist offen. In diesem Artikel zeige ich euch, wie ihr in der WebUI den Wert einer Systemvariablen verändern könnt. Zusätzlich zeige ich wo die Unterschiede zur CCU3 Firmware sind.

Systemvariablen in WebUi ändern

In der WebUI unter Startseite>Einstellungen>Systemvariablen könnt ihr über die Filterfunktion Systemvariablen selektieren. Ich habe in meinem Beispiel mal die Variable xWecker ausgewählt, über welche ich definieren kann, ob morgens die Sonos Box im Schlafzimmer als Wecker angeht oder nicht. in der ersten Ansicht gibt es noch keinen Unterschied zwischen der CCU3 Firmware und der RaspberryMatic Firmware.

CCU3 – Einstellungen>Systemvariablen

RaspberryMatic – Einstellungen>Systemvariablen

Die neue Funktion und damit der Unterschied wird erst sichtbar, nachdem ihr auf den „Bearbeiten“ Button klickt.

CCU3 – Einstellungen>Systemvariablen – Bearbeiten

RaspberryMatic – Einstellungen>Systemvariablen – Bearbeiten

Ihr seht dann im RaspberryMatic ein neues Feld mit dem Namen Wert. Dort könnt ihr der entsprechenden Systemvariablen den gewünschten Wert geben. Im Beispiel entweder falsch=aktiv oder wahr=inaktiv. Beim Öffnen der Bearbeiten Funktion findet ihr hier den aktuellen Wert der Systemvariblen.

Wenn ihr im neuen Pull Down Menue den Wert ändert und anschließend auf OK klickt, wird er Wert geändert.

Kontrolle unter Startseite>Status und Bedienung>Systemvariablen

Um zu Prüfen ob die Systemvariable nun den veränderten Wert hat, könnt ihr in der WebUI unter Startseite>Status und Bedienung>Systemvariablen die Variable anschauen:

Fazit

Die hier vorgestellte neue WebUI Funktion in RaspberryMatic ist eine der vielen Erweiterungen gegenüber der CCU3 Standard Firmware. PiVCCUx und debmatic Installationen verwenden auch die CCU3 Original Firmware und bieten diese Erweiterungen ebenfalls nicht an. Ich finde diese neue Möglichkeit zur Änderung der Systemvariablen sehr gut und werde diese sicher verwenden. Vielen Dank an die RaspberryMatic Entwickler, in diesem Fall speziell an Jérôme.

Link zum RaspberryMatic Issue

  • Neuer „0097-WebUI-SetSysvarValueByUser“ WebUI Patch hinzugefügt, welcher es erlaubt den Inhalt von Systemvariablen im Konfigurationsdialog anzupassen (#1004, @jp112sdl).

close

Melde Dich zu unserem Newsletter an!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.